Angebote zu "Geschah" (53 Treffer)

Kategorien

Shops

Wir sind das Feuer / Redstone Bd.1
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine Liebe wird sie verbrennen. Doch sie kann ihm nicht widerstehen.Endlich vergessen, was vor fünf Jahren geschah. Die Flammen, den Lärm, und all das, was ihr Leben danach zerstörte. Das ist es, was Louisa sich wünscht, als sie ans Redstone College kommt. Und tatsächlich: Gleich zu Beginn ihres Studiums begegnet sie Paul und alles scheint plötzlich anders. Mit seinem unwiderstehlichen Lachen und seinen Bernsteinaugen weckt er Gefühle in ihr, die sie schon längst vergessen glaubte. Mit ihm ist sie wild und frei und endlich wieder glücklich. Sie ist dabei, sich unwiederbringlich in ihn zu verlieben. Doch was sie nicht ahnt: Paul hütet ein dunkles Geheimnis. Die Wahrheit könnte ihre Liebe in Flammen aufgehen lassen ...Der Auftakt zur Redstone Reihe von Sophie Bichon»Eine unfassbar berührende Geschichte, die jedes Leserherz gleich mit der ersten Seite erobert.« zeilenverliebt@wir_sind_redstone#WirsindRedstone

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Wir sind das Feuer / Redstone Bd.1 (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine Liebe wird sie verbrennen. Doch sie kann ihm nicht widerstehen. Endlich vergessen, was vor fünf Jahren geschah. Die Flammen, den Lärm, und all das, was ihr Leben danach zerstörte. Das ist es, was Louisa sich wünscht, als sie ans Redstone College kommt. Und tatsächlich: Gleich zu Beginn ihres Studiums begegnet sie Paul und alles scheint plötzlich anders. Mit seinem unwiderstehlichen Lachen und seinen Bernsteinaugen weckt er Gefühle in ihr, die sie schon längst vergessen glaubte. Mit ihm ist sie wild und frei und endlich wieder glücklich. Sie ist dabei, sich unwiederbringlich in ihn zu verlieben. Doch was sie nicht ahnt: Paul hütet ein dunkles Geheimnis. Die Wahrheit könnte ihre Liebe in Flammen aufgehen lassen ...Der Auftakt zur Redstone Reihe von Sophie Bichon»Eine unfassbar berührende Geschichte, die jedes Leserherz gleich mit der ersten Seite erobert.« zeilenverliebt@wir_sind_redstone#WirsindRedstone

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Wir sind das Feuer / Redstone Bd.1
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine Liebe wird sie verbrennen. Doch sie kann ihm nicht widerstehen.Endlich vergessen, was vor fünf Jahren geschah. Die Flammen, den Lärm, und all das, was ihr Leben danach zerstörte. Das ist es, was Louisa sich wünscht, als sie ans Redstone College kommt. Und tatsächlich: Gleich zu Beginn ihres Studiums begegnet sie Paul und alles scheint plötzlich anders. Mit seinem unwiderstehlichen Lachen und seinen Bernsteinaugen weckt er Gefühle in ihr, die sie schon längst vergessen glaubte. Mit ihm ist sie wild und frei und endlich wieder glücklich. Sie ist dabei, sich unwiederbringlich in ihn zu verlieben. Doch was sie nicht ahnt: Paul hütet ein dunkles Geheimnis. Die Wahrheit könnte ihre Liebe in Flammen aufgehen lassen ...Der Auftakt zur Redstone Reihe von Sophie Bichon»Eine unfassbar berührende Geschichte, die jedes Leserherz gleich mit der ersten Seite erobert.« zeilenverliebt@wir_sind_redstone#WirsindRedstone

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Gert Fröbe
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Er war Stehgeiger und James Bonds Mr. Goldfinger, überzeugte als Räuber Hotzenplotz, Kindermörder und Christian Morgensterns Hausschnecke. Gert Fröbe hungerte sich als Otto Normalverbraucher durch Berlin und eroberte schwergewichtig die Welt. Und Erich Kästner urteilte über ihn: "Im Grunde ist er ein Clown." Als Maler hätte der Sachse Gert Fröbe, geboren am 25. Februar 1913, ebenso Karriere machen können wie als Geiger. Doch es zog ihn zur Bühne, zum Film: Als Kindermörder in "Es geschah am hellichten Tag" brachte er das kalte Grausen in die Kinos, als preußischer Offizier in "Die tollkühnen Männer und ihre fliegenden Kisten" lehrte er die Deutschen wieder das Lachen über sich selbst. Fünfmal war Fröbe verheiratet. Wenn er ging, blickte er nicht zurück. Von dreien seiner Kinder hat er nur eins wirklich geliebt. Schwierig und hoch emotional sei er gewesen, sagen die, die Gert Fröbe kannten. Reizend und eine Seele von Mann, sagen dieselben. Wer war der Mensch Gert Fröbe? Die Biografie eines Ausnahme-Schauspielers, der sich zeit seines Lebens für einen hässlichen Vogel hielt.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Gert Fröbe
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Er war Stehgeiger und James Bonds Mr. Goldfinger, überzeugte als Räuber Hotzenplotz, Kindermörder und Christian Morgensterns Hausschnecke. Gert Fröbe hungerte sich als Otto Normalverbraucher durch Berlin und eroberte schwergewichtig die Welt. Und Erich Kästner urteilte über ihn: "Im Grunde ist er ein Clown." Als Maler hätte der Sachse Gert Fröbe, geboren am 25. Februar 1913, ebenso Karriere machen können wie als Geiger. Doch es zog ihn zur Bühne, zum Film: Als Kindermörder in "Es geschah am hellichten Tag" brachte er das kalte Grausen in die Kinos, als preußischer Offizier in "Die tollkühnen Männer und ihre fliegenden Kisten" lehrte er die Deutschen wieder das Lachen über sich selbst. Fünfmal war Fröbe verheiratet. Wenn er ging, blickte er nicht zurück. Von dreien seiner Kinder hat er nur eins wirklich geliebt. Schwierig und hoch emotional sei er gewesen, sagen die, die Gert Fröbe kannten. Reizend und eine Seele von Mann, sagen dieselben. Wer war der Mensch Gert Fröbe? Die Biografie eines Ausnahme-Schauspielers, der sich zeit seines Lebens für einen hässlichen Vogel hielt.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
John Sinclair - Folge 0015 (eBook, ePUB)
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich als E-Book: Die Folgen der Kult-Serie John Sinclair! Dieser Roman ist zum ersten Mal in der 4. Auflage von 1991 - 1996 der Romanheftreihe erschienen. Grauen in vier Wänden. Alles geschah in schrecklicher Finsternis. Der Nachtwächter Cedric Culp blieb an der Wand hängen. Er spürte die Kraft, die nicht von ihm locker ließ. Sie zog von vorn, und gleichzeitig schob ihn etwas von hinten, als wollten beide Kräfte dafür sorgen, dass Cedric Culp ein Opfer der Wand wurde. Kleine Hände pressten sich gegen seinen Rücken und verstärkten den Druck. Er hörte ein hässliches Lachen und bekam plötzlich keine Luft mehr, denn sein Gesicht war in die Tapete und gleichzeitig in die Wand hineingedrückt worden. Sie fraß ihn. Und Sekunden später war nichts mehr zu hören... John Sinclair - der Serien-Klassiker von Jason Dark. Mit über 300 Millionen verkauften Heftromanen und Taschenbüchern, sowie 1,5 Millionen Hörspielfolgen ist John Sinclair die erfolgreichste Horrorserie der Welt. Für alle Gruselfans und Freunde atemloser Spannung. Tauche ein in die fremde, abenteuerliche Welt von John Sinclair und begleite den Oberinspektor des Scotland Yard im Kampf gegen die Mächte der Dunkelheit!

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
John Sinclair - Folge 0015 (eBook, ePUB)
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich als E-Book: Die Folgen der Kult-Serie John Sinclair! Dieser Roman ist zum ersten Mal in der 4. Auflage von 1991 - 1996 der Romanheftreihe erschienen. Grauen in vier Wänden. Alles geschah in schrecklicher Finsternis. Der Nachtwächter Cedric Culp blieb an der Wand hängen. Er spürte die Kraft, die nicht von ihm locker ließ. Sie zog von vorn, und gleichzeitig schob ihn etwas von hinten, als wollten beide Kräfte dafür sorgen, dass Cedric Culp ein Opfer der Wand wurde. Kleine Hände pressten sich gegen seinen Rücken und verstärkten den Druck. Er hörte ein hässliches Lachen und bekam plötzlich keine Luft mehr, denn sein Gesicht war in die Tapete und gleichzeitig in die Wand hineingedrückt worden. Sie fraß ihn. Und Sekunden später war nichts mehr zu hören... John Sinclair - der Serien-Klassiker von Jason Dark. Mit über 300 Millionen verkauften Heftromanen und Taschenbüchern, sowie 1,5 Millionen Hörspielfolgen ist John Sinclair die erfolgreichste Horrorserie der Welt. Für alle Gruselfans und Freunde atemloser Spannung. Tauche ein in die fremde, abenteuerliche Welt von John Sinclair und begleite den Oberinspektor des Scotland Yard im Kampf gegen die Mächte der Dunkelheit!

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Anne mit den roten Haaren DVD-Box
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der alte Matthew lebt mit seiner Schwester Marilla auf einer idyllischen Insel. Die Zwei haben beschlossen, einen Jungen aus dem Waisenhaus zu adoptieren, der ihnen bei der anstrengenden Farmarbeit helfen soll.Doch als Matthew das Kind an der Bahnstation abholen will, erwartet ihn eine Überraschung: Statt eines Jungen steht dort ein kleines Mädchen mit roten Haaren ...Die erste von zwei Staffeln auf 4 DVDs:DVD Nr. 1 (Folge 01-06):01. Die große ÜberraschungDer alte Matthew lebt zusammen mit seiner Schwester auf einer Insel. Die Geschwister haben beschlossen, sich einen Jungen aus dem Waisenhaus zu holen. Dieser soll bei der Farmarbeit helfen. Was für eine Überraschung, als an der Bahnstation statt eines Jungen ein kleines Mädchen steht.02. Eine entscheidende BegegnungAnne ist begeistert von allem, was sie auf der Fahrt sieht. Sie liebt die Natur. Matthew hingegen ist sehr besorgt. Seine Sorge ist nur allzu begründet. Bei ihrer Ankunft im Haus erklärt Schwester Marilla unumwunden, Anne nicht gebrauchen zu können. Sie will einen Buben und kein Mädchen.03. Abschied von Green GablesAnne möchte so gern bei den Cuthberts bleiben. Aber Marilla besteht darauf, sie ins Waisenhaus zurückzuschicken. Matthew ist enttäuscht über die Entscheidung seiner Schwester.04. Anne erzählt ihr LebenWährend der Fahrt zu Frau Spencer läßt Anne wieder ihrer Fantasie freien Lauf. Aber Marilla möchte, daß Anne von sich erzählt. Anne ist erst nach langem Zögern dazu bereit. Sie berichtet, wie es ihr nach dem Tode ihrer Eltern ergangen ist und wie sie ins Waisenhaus gekommen ist.05. Marilla entscheidet sichMarilla Cuthbert hat ein schlechtes Gewissen gegenüber Anne. Sie will noch einmal mit ihrem Bruder reden, wie es weitergehen soll. Vielleicht darf Anne doch im Haus der Grünen Giebel bleiben.06. Ein Traum wird wahrDie Cuthberts haben sich entschieden: Sie wollen das kleine rothaarige Mädchen Anne behalten. Anne hat eine neue Heimat gefunden. Und vielleicht hat sie auch bald eine richtige Freundin.DVD Nr. 2 (Folge 07-12):07. Sich entschuldigen ist schwerAnne ist entsetzt und wütend: Frau Lerche hat sie als häßlich bezeichnet. Weil Anne die Beherrschung verloren hat, soll sie sich entschuldigen. Bis dahin hat sie Stubenarrest.08. Die SonntagsschuleDer erste Kirchgang wird zu einer großen Enttäuschung für Anne. Sie scheint alles falsch zu machen. Sie versteht nicht, warum sie nicht so sein kann wie andere Mädchen.09. Eine richtige FreundinAnne lernt Diana Barry kennen, die jenseits des Weihers wohnt. Beide Mädchen schließen einen Pakt auf ewige Freundschaft. Anne wird sich nie mehr einsam fühlen.10. Eine große FreundschaftAnne ist überglücklich: Endlich hat sie eine Freundin, mit der sie lachen, schwatzen und träumen kann. Sie fühlt sich wie Alice im Wunderland.11. Die verschwundene BroscheAnne freut sich auf ein geplantes Picknick. Aber Marilla beschuldigt sie, ihre Brosche genommen zu haben. Sie verordnet Anne Stubenarrest.12. Das GeständnisMarilla ist sehr unglücklich: Sie glaubt noch immer, daß Anne ihre Brosche genommen hat. Noch unglücklicher ist Anne, weil sie nicht weiß, wie sie ihre Unschuld beweisen kann.DVD Nr. 3 (Folge 13-18):13. Der erste SchultagVon jetzt an soll Anne regelmäßig zur Schule gehen. Aber der erste Schultag und Lehrer Phillips gefallen ihr gar nicht. Ihr einziger Trost ist es, neben Diana zu sitzen.14. Ärger in der SchuleAnne geht seit einer Woche in die Schule. Sie ist sehr fleißig, um das bis jetzt Versäumte nachzuholen und Lehrer Phillips keinen Grund zur Klage zu geben. Da die Ernte eingebracht ist, kommen auch die Jungen zum Schulunterricht. Der rundliche Charlie gefällt Anne sehr gut.15. Die Maus im PuddingAnne weigert sich noch immer, in die Schule zu gehen. Sie lehnt auch Gils Entschuldigung ab. Aber ihre Freundin Diana fehlt ihr sehr.16. Die Einladung zum TeeDianas Teebesuch bei Anne nimmt einen unerwarteten Verlauf. Anne hat ihrer Freundin versehentlich Obstwein statt Erdbeersaft zu trinken gegeben. Nun soll sie nie mehr mit Diana spielen dürfen.17. Ein wichtiger BriefDiana darf noch einmal zu Anne kommen, um sich endgültig von ihr zu verabschieden. Wieder schwören sie sich ewige Freundschaft. Anne nimmt eine Locke Dianas an ihr Herz. Die will sie dort bis zu ihrem Tode tragen, denn Anne ist sicher, bald vor Kummer zu sterben.18. Glück im UnglückAnne kann Dianas kleine Schwester Minnie vor dem Ersticken bewahren. Frau Barry erkennt nun, daß Anne doch kein böses Kind ist. Deshalb darf Diana wieder mit Anne spielen.DVD Nr. 4 (Folge 19-25):19. Der GeburtstagDiana hat Geburtstag. Anne darf das Fest besuchen und bei den Barrys schlafen. Doch es gibt ein schwerwiegendes Mißverständnis mit Dianas Tante Josephine.20. Es geschah vor einem JahrMatthew und Marilla sind glücklich: Sie können sich das Leben ohne Anne gar nicht mehr vorstellen. Es ist auf den Tag genau ein Jahr her, daß das rothaarige kleine Mädchen zu ihnen gekommen ist. Matthew hat eine besondere Überraschung für Anne.21. AbschiedstränenVeränderungen in der kleinen Gemeinde kündigen sich an. Lehrer Phillips geht und das junge Pfarrerehepaar Elham kommt. Für Anne und ihre Freundin ist das alles sehr aufregend.22. Pech auf der ganzen LinieAnne ist voller Freude: Der Teebesuch der Elhams steht bevor. Doch dann wird sie krank und bekommt einen Schnupfen. Nun kann sie weder schmecken noch riechen.23. Die Einladung ins PfarrhausAnne ist außer sich vor Begeisterung: Sie hat eine schriftliche Einladung zum Tee bei den Elhams bekommen. Sie kann den Tag kaum erwarten und geht in den Wald, um für die junge Pfarrersfrau Himbeeren zu pflücken. Zu Annes Bedauern ist sie nicht der einzige Gast.24. Die MutprobeAnne macht bei einer Mutprobe mit. Leider stürzt sie vom Dach und bricht sich ein Bein. Nun muß sie viele Wochen liegen und versäumt den Beginn des neuen Schuljahres. Dennoch lernt sie die neue Lehrerin, Fräulein Stacy, kennen.25. Sorgen um DianaAnne erfährt, daß ihre Freundin Diana krank sein soll. Da sie sie nicht besuchen kann, schreibt sie ihr einen langen Brief. Aber Diana ist gar nicht krank.DVD Nr. 5 (Folge 26-31):26. Große PläneAnne kann endlich wieder zur Schule gehen. Fräulein Stacy bereitet eine Aufführung vor, bei der jeder eine Rolle erhalten wird. Anne probt täglich begeistert und nervt bald schon Marilla.27. Matthews GeschenkAnne soll genauso hübsch gekleidet sein wie die anderen Mädchen. Daher sorgt Matthew heimlich dafür, daß Anne ein neues Kleid bekommt.28. Viele ÜberraschungenDie Schulaufführung wird ein großer Erfolg. Anne ist glücklich, und die Cuthberts sind stolz auf ihr rothaariges Pflegekind.29. Der Geschichten-ClubAnne ist inzwischen dreizehn Jahre alt geworden. Noch immer träumt sie von Prinzessinnen und Helden und denkt sich wunderschöne Geschichten aus.30. Eine schmerzliche ErfahrungAnne hat genug. Um endlich nicht mehr als Rotschopf herumlaufen zu müssen, versucht sie es mit einem Haarfärbemittel. Die Wirkung ist niederschmetternd.31. Der LebensretterAnne hat ihre langen roten Zöpfe wieder. Beim romantischen Spiel am See gerät sie in Not. Aber sie mag ihren Retter nicht.DVD Nr. 6 (Folge 32-37):32. Eine aufregende ReiseAnne ist glücklich. Tante Josephine hat sie nach Charlottetown eingeladen. Sie und Diana verbringen vier aufregende Tage. Später weiß Anne kaum zu sagen, was ihr am besten gefallen hat.33. Der vergiftete ApfelAnne glaubt, einen vergifteten Apfel gegessen zu haben. Sie bereitet sich auf ihren Tod vor. Aber der Knecht Jerry hat sich nur einen Scherz mit Anne erlaubt.34. Getrennte WegeDiana hat sich gegen einen Collegebesuch entschieden. Anne will nicht glauben, daß sie und ihre Freundin bald getrennte Wege gehen werden.35. Heimliche SorgenAnne hat während des Winters fleißig gearbeitet. Jetzt fühlt sie sich müde. Sie fürchtet auch, daß Fräulein Stacy die Schule verlassen wird. Aber die Lehrerin verspricht, daß sie so lange bleiben wird, bis ihre sieben Schüler die Aufnahmeprüfung in Charlottetown bestanden haben.36. Die letzten SommerferienDas Lernen für die Aufnahmeprüfung ins College nimmt Anne völlig in Anspruch. Sie ist wie die anderen Mädchen kaum noch an ihrem literarischen Club interessiert. Diana fühlt sich ausgeschlossen.37. Ein großer Tag für CarmodyAnne ist zu einem hübschen, großen Mädchen herangewachsen. Nun erhält sie eine Einladung von Tante Josephine, um während der Prüfungszeit für das College bei ihr zu wohnen.DVD Nr. 7 (Folge 38-43):38. Ausgerechnet Nummer 13Anne ist entsetzt: Sie hat die Nummer 13 bei der Aufnahmeprüfung für das Queens College in Charlottetown. Sie fürchtet, daß dies eine Unglückszahl ist. Matthew ist überzeugt, daß alles gutgehen wird.39. Endloses WartenAnne ist wahnsinnig aufgeregt: Um sie von dem gespannten Warten auf die Ergebnisse der Prüfung abzulenken, beschäftigt Marilla sie mit Farmarbeit. Erst nach drei Wochen weiß Anne endlich, daß sie bestanden hat.40. Ein großer ErfolgAnne nimmt an einer Wohltätigkeitsveranstaltung teil. Sie will die Rolle der Prinzessin Cordelia sprechen, hat aber nicht mit ihrem Lampenfieber gerechnet.41. Ein überraschendes AngebotEin reicher Amerikaner will Anne adoptieren. Er hat vor, sie zur Erbin seines ganzen Besitzes zu machen. Aber Anne bleibt bei den Cuthberts, wo sie glücklich und zufrieden ist.42. Das StudentenlebenAnne ist traurig. Sie fühlt sich während der ersten Wochen auf dem College in Charlottetown sehr einsam. Sie nimmt sich vor, sehr fleißig zu sein. Sie will ein Stipendium für die Universität erhalten.43. Der Traum vom StipendiumDie erste Woche in Charlottetown geht zu Ende. Am Freitag fahren Anne und ihre Freunde im Zug zurück nach Carmody. Diana erwartet sie schon an der Bahnstation. Anne erzählt ihr von dem College und von ihrem Traum, ein Stipendium für die Universität zu erhalten.DVD Nr. 8 (Folge 44-50):44. Heimweh und PrüfungsangstAnne läßt sich durch nichts von ihrer Arbeit für die Abschlußprüfung ablenken. Als sie jedoch erfährt, daß Matthew krank ist, fährt sie nach Hause.45. Gilbert und die GoldmedailleDie harte Arbeit hat sich gelohnt. Anne erhält ein Stipendium, Gil die Goldmedaille. Matthew und Marilla sind sehr stolz auf Anne und kommen zur Abschlußfeier nach Charlottetown.46. Zweifel und SorgenAnne merkt, daß ihre Pflegeeltern alt geworden sind. Müßte sie nicht bei ihnen bleiben und ihnen helfen? Aber sie möchte so gern studieren und weiß nicht, wie sie sich verhalten soll.47. Ein großer VerlustMatthew erfährt, daß all seine Ersparnisse verloren sind. Kurz darauf bricht er tot zusammen. Anne kann das Geschehen nicht begreifen. Sie hat Matthew so lieb gehabt.48. Abschied von MatthewNach Matthews Beerdigung schließen sich Marilla und Anne noch enger zusammen. Das Leben muß irgendwie weitergehen. Marilla erzählt Anne, warum sie nie geheiratet hat.49. Pläne für die ZukunftMarilla droht zu erblinden und kann nicht mehr arbeiten. Da sie kein Geld haben, werden sie die Farm verkaufen müssen. In letzter Minute findet Anne einen Ausweg.50. Abschied von AnneAnne ist überrascht: Sie erfährt, daß Gil ihretwegen auf seinen Lehrerposten in Avonlea verzichtet hat. Nun sucht sie nach einer Gelegenheit, sich zu bedanken. Die beiden entdecken, daß sie sich viel zu sagen haben.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Anne mit den roten Haaren DVD-Box
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der alte Matthew lebt mit seiner Schwester Marilla auf einer idyllischen Insel. Die Zwei haben beschlossen, einen Jungen aus dem Waisenhaus zu adoptieren, der ihnen bei der anstrengenden Farmarbeit helfen soll.Doch als Matthew das Kind an der Bahnstation abholen will, erwartet ihn eine Überraschung: Statt eines Jungen steht dort ein kleines Mädchen mit roten Haaren ...Die erste von zwei Staffeln auf 4 DVDs:DVD Nr. 1 (Folge 01-06):01. Die große ÜberraschungDer alte Matthew lebt zusammen mit seiner Schwester auf einer Insel. Die Geschwister haben beschlossen, sich einen Jungen aus dem Waisenhaus zu holen. Dieser soll bei der Farmarbeit helfen. Was für eine Überraschung, als an der Bahnstation statt eines Jungen ein kleines Mädchen steht.02. Eine entscheidende BegegnungAnne ist begeistert von allem, was sie auf der Fahrt sieht. Sie liebt die Natur. Matthew hingegen ist sehr besorgt. Seine Sorge ist nur allzu begründet. Bei ihrer Ankunft im Haus erklärt Schwester Marilla unumwunden, Anne nicht gebrauchen zu können. Sie will einen Buben und kein Mädchen.03. Abschied von Green GablesAnne möchte so gern bei den Cuthberts bleiben. Aber Marilla besteht darauf, sie ins Waisenhaus zurückzuschicken. Matthew ist enttäuscht über die Entscheidung seiner Schwester.04. Anne erzählt ihr LebenWährend der Fahrt zu Frau Spencer läßt Anne wieder ihrer Fantasie freien Lauf. Aber Marilla möchte, daß Anne von sich erzählt. Anne ist erst nach langem Zögern dazu bereit. Sie berichtet, wie es ihr nach dem Tode ihrer Eltern ergangen ist und wie sie ins Waisenhaus gekommen ist.05. Marilla entscheidet sichMarilla Cuthbert hat ein schlechtes Gewissen gegenüber Anne. Sie will noch einmal mit ihrem Bruder reden, wie es weitergehen soll. Vielleicht darf Anne doch im Haus der Grünen Giebel bleiben.06. Ein Traum wird wahrDie Cuthberts haben sich entschieden: Sie wollen das kleine rothaarige Mädchen Anne behalten. Anne hat eine neue Heimat gefunden. Und vielleicht hat sie auch bald eine richtige Freundin.DVD Nr. 2 (Folge 07-12):07. Sich entschuldigen ist schwerAnne ist entsetzt und wütend: Frau Lerche hat sie als häßlich bezeichnet. Weil Anne die Beherrschung verloren hat, soll sie sich entschuldigen. Bis dahin hat sie Stubenarrest.08. Die SonntagsschuleDer erste Kirchgang wird zu einer großen Enttäuschung für Anne. Sie scheint alles falsch zu machen. Sie versteht nicht, warum sie nicht so sein kann wie andere Mädchen.09. Eine richtige FreundinAnne lernt Diana Barry kennen, die jenseits des Weihers wohnt. Beide Mädchen schließen einen Pakt auf ewige Freundschaft. Anne wird sich nie mehr einsam fühlen.10. Eine große FreundschaftAnne ist überglücklich: Endlich hat sie eine Freundin, mit der sie lachen, schwatzen und träumen kann. Sie fühlt sich wie Alice im Wunderland.11. Die verschwundene BroscheAnne freut sich auf ein geplantes Picknick. Aber Marilla beschuldigt sie, ihre Brosche genommen zu haben. Sie verordnet Anne Stubenarrest.12. Das GeständnisMarilla ist sehr unglücklich: Sie glaubt noch immer, daß Anne ihre Brosche genommen hat. Noch unglücklicher ist Anne, weil sie nicht weiß, wie sie ihre Unschuld beweisen kann.DVD Nr. 3 (Folge 13-18):13. Der erste SchultagVon jetzt an soll Anne regelmäßig zur Schule gehen. Aber der erste Schultag und Lehrer Phillips gefallen ihr gar nicht. Ihr einziger Trost ist es, neben Diana zu sitzen.14. Ärger in der SchuleAnne geht seit einer Woche in die Schule. Sie ist sehr fleißig, um das bis jetzt Versäumte nachzuholen und Lehrer Phillips keinen Grund zur Klage zu geben. Da die Ernte eingebracht ist, kommen auch die Jungen zum Schulunterricht. Der rundliche Charlie gefällt Anne sehr gut.15. Die Maus im PuddingAnne weigert sich noch immer, in die Schule zu gehen. Sie lehnt auch Gils Entschuldigung ab. Aber ihre Freundin Diana fehlt ihr sehr.16. Die Einladung zum TeeDianas Teebesuch bei Anne nimmt einen unerwarteten Verlauf. Anne hat ihrer Freundin versehentlich Obstwein statt Erdbeersaft zu trinken gegeben. Nun soll sie nie mehr mit Diana spielen dürfen.17. Ein wichtiger BriefDiana darf noch einmal zu Anne kommen, um sich endgültig von ihr zu verabschieden. Wieder schwören sie sich ewige Freundschaft. Anne nimmt eine Locke Dianas an ihr Herz. Die will sie dort bis zu ihrem Tode tragen, denn Anne ist sicher, bald vor Kummer zu sterben.18. Glück im UnglückAnne kann Dianas kleine Schwester Minnie vor dem Ersticken bewahren. Frau Barry erkennt nun, daß Anne doch kein böses Kind ist. Deshalb darf Diana wieder mit Anne spielen.DVD Nr. 4 (Folge 19-25):19. Der GeburtstagDiana hat Geburtstag. Anne darf das Fest besuchen und bei den Barrys schlafen. Doch es gibt ein schwerwiegendes Mißverständnis mit Dianas Tante Josephine.20. Es geschah vor einem JahrMatthew und Marilla sind glücklich: Sie können sich das Leben ohne Anne gar nicht mehr vorstellen. Es ist auf den Tag genau ein Jahr her, daß das rothaarige kleine Mädchen zu ihnen gekommen ist. Matthew hat eine besondere Überraschung für Anne.21. AbschiedstränenVeränderungen in der kleinen Gemeinde kündigen sich an. Lehrer Phillips geht und das junge Pfarrerehepaar Elham kommt. Für Anne und ihre Freundin ist das alles sehr aufregend.22. Pech auf der ganzen LinieAnne ist voller Freude: Der Teebesuch der Elhams steht bevor. Doch dann wird sie krank und bekommt einen Schnupfen. Nun kann sie weder schmecken noch riechen.23. Die Einladung ins PfarrhausAnne ist außer sich vor Begeisterung: Sie hat eine schriftliche Einladung zum Tee bei den Elhams bekommen. Sie kann den Tag kaum erwarten und geht in den Wald, um für die junge Pfarrersfrau Himbeeren zu pflücken. Zu Annes Bedauern ist sie nicht der einzige Gast.24. Die MutprobeAnne macht bei einer Mutprobe mit. Leider stürzt sie vom Dach und bricht sich ein Bein. Nun muß sie viele Wochen liegen und versäumt den Beginn des neuen Schuljahres. Dennoch lernt sie die neue Lehrerin, Fräulein Stacy, kennen.25. Sorgen um DianaAnne erfährt, daß ihre Freundin Diana krank sein soll. Da sie sie nicht besuchen kann, schreibt sie ihr einen langen Brief. Aber Diana ist gar nicht krank.DVD Nr. 5 (Folge 26-31):26. Große PläneAnne kann endlich wieder zur Schule gehen. Fräulein Stacy bereitet eine Aufführung vor, bei der jeder eine Rolle erhalten wird. Anne probt täglich begeistert und nervt bald schon Marilla.27. Matthews GeschenkAnne soll genauso hübsch gekleidet sein wie die anderen Mädchen. Daher sorgt Matthew heimlich dafür, daß Anne ein neues Kleid bekommt.28. Viele ÜberraschungenDie Schulaufführung wird ein großer Erfolg. Anne ist glücklich, und die Cuthberts sind stolz auf ihr rothaariges Pflegekind.29. Der Geschichten-ClubAnne ist inzwischen dreizehn Jahre alt geworden. Noch immer träumt sie von Prinzessinnen und Helden und denkt sich wunderschöne Geschichten aus.30. Eine schmerzliche ErfahrungAnne hat genug. Um endlich nicht mehr als Rotschopf herumlaufen zu müssen, versucht sie es mit einem Haarfärbemittel. Die Wirkung ist niederschmetternd.31. Der LebensretterAnne hat ihre langen roten Zöpfe wieder. Beim romantischen Spiel am See gerät sie in Not. Aber sie mag ihren Retter nicht.DVD Nr. 6 (Folge 32-37):32. Eine aufregende ReiseAnne ist glücklich. Tante Josephine hat sie nach Charlottetown eingeladen. Sie und Diana verbringen vier aufregende Tage. Später weiß Anne kaum zu sagen, was ihr am besten gefallen hat.33. Der vergiftete ApfelAnne glaubt, einen vergifteten Apfel gegessen zu haben. Sie bereitet sich auf ihren Tod vor. Aber der Knecht Jerry hat sich nur einen Scherz mit Anne erlaubt.34. Getrennte WegeDiana hat sich gegen einen Collegebesuch entschieden. Anne will nicht glauben, daß sie und ihre Freundin bald getrennte Wege gehen werden.35. Heimliche SorgenAnne hat während des Winters fleißig gearbeitet. Jetzt fühlt sie sich müde. Sie fürchtet auch, daß Fräulein Stacy die Schule verlassen wird. Aber die Lehrerin verspricht, daß sie so lange bleiben wird, bis ihre sieben Schüler die Aufnahmeprüfung in Charlottetown bestanden haben.36. Die letzten SommerferienDas Lernen für die Aufnahmeprüfung ins College nimmt Anne völlig in Anspruch. Sie ist wie die anderen Mädchen kaum noch an ihrem literarischen Club interessiert. Diana fühlt sich ausgeschlossen.37. Ein großer Tag für CarmodyAnne ist zu einem hübschen, großen Mädchen herangewachsen. Nun erhält sie eine Einladung von Tante Josephine, um während der Prüfungszeit für das College bei ihr zu wohnen.DVD Nr. 7 (Folge 38-43):38. Ausgerechnet Nummer 13Anne ist entsetzt: Sie hat die Nummer 13 bei der Aufnahmeprüfung für das Queens College in Charlottetown. Sie fürchtet, daß dies eine Unglückszahl ist. Matthew ist überzeugt, daß alles gutgehen wird.39. Endloses WartenAnne ist wahnsinnig aufgeregt: Um sie von dem gespannten Warten auf die Ergebnisse der Prüfung abzulenken, beschäftigt Marilla sie mit Farmarbeit. Erst nach drei Wochen weiß Anne endlich, daß sie bestanden hat.40. Ein großer ErfolgAnne nimmt an einer Wohltätigkeitsveranstaltung teil. Sie will die Rolle der Prinzessin Cordelia sprechen, hat aber nicht mit ihrem Lampenfieber gerechnet.41. Ein überraschendes AngebotEin reicher Amerikaner will Anne adoptieren. Er hat vor, sie zur Erbin seines ganzen Besitzes zu machen. Aber Anne bleibt bei den Cuthberts, wo sie glücklich und zufrieden ist.42. Das StudentenlebenAnne ist traurig. Sie fühlt sich während der ersten Wochen auf dem College in Charlottetown sehr einsam. Sie nimmt sich vor, sehr fleißig zu sein. Sie will ein Stipendium für die Universität erhalten.43. Der Traum vom StipendiumDie erste Woche in Charlottetown geht zu Ende. Am Freitag fahren Anne und ihre Freunde im Zug zurück nach Carmody. Diana erwartet sie schon an der Bahnstation. Anne erzählt ihr von dem College und von ihrem Traum, ein Stipendium für die Universität zu erhalten.DVD Nr. 8 (Folge 44-50):44. Heimweh und PrüfungsangstAnne läßt sich durch nichts von ihrer Arbeit für die Abschlußprüfung ablenken. Als sie jedoch erfährt, daß Matthew krank ist, fährt sie nach Hause.45. Gilbert und die GoldmedailleDie harte Arbeit hat sich gelohnt. Anne erhält ein Stipendium, Gil die Goldmedaille. Matthew und Marilla sind sehr stolz auf Anne und kommen zur Abschlußfeier nach Charlottetown.46. Zweifel und SorgenAnne merkt, daß ihre Pflegeeltern alt geworden sind. Müßte sie nicht bei ihnen bleiben und ihnen helfen? Aber sie möchte so gern studieren und weiß nicht, wie sie sich verhalten soll.47. Ein großer VerlustMatthew erfährt, daß all seine Ersparnisse verloren sind. Kurz darauf bricht er tot zusammen. Anne kann das Geschehen nicht begreifen. Sie hat Matthew so lieb gehabt.48. Abschied von MatthewNach Matthews Beerdigung schließen sich Marilla und Anne noch enger zusammen. Das Leben muß irgendwie weitergehen. Marilla erzählt Anne, warum sie nie geheiratet hat.49. Pläne für die ZukunftMarilla droht zu erblinden und kann nicht mehr arbeiten. Da sie kein Geld haben, werden sie die Farm verkaufen müssen. In letzter Minute findet Anne einen Ausweg.50. Abschied von AnneAnne ist überrascht: Sie erfährt, daß Gil ihretwegen auf seinen Lehrerposten in Avonlea verzichtet hat. Nun sucht sie nach einer Gelegenheit, sich zu bedanken. Die beiden entdecken, daß sie sich viel zu sagen haben.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot