Angebote zu "Angst" (138 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Lexikon der Angst
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die bedrückende Angst vor der Stille. Die schwarze Angst vor der Einsamkeit. Die verwirrende Angst vor der Ablehnung. Die heiße Angst vor dem Spott. Unsere Angst hat viele Gesichter. Messerscharf ergründet Annette Pehnt unsere Ängste, wie sie uns auf Schritt und Tritt verfolgen, uns lächerlich machen und todtraurig, hellwach und zutiefst unsicher. Sie lähmen uns, halten uns einen Spiegel vor, fressen uns auf und befeuern uns. Die Angst ist ein Alleskönner, deshalb kennt sie jeder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
....und danach kommt die Angst
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein emotionaler und sehr persönlicher Erlebnisbericht über einen erlittenden Schlaganfall und die Angst danach. Der Autor war zur Zeit des SA im Jahr 2014 55 Jahre alt, keine Anzeichen sprachen eigenlich für einen Schlaganfall. Begleiten sie ihn auf seine Reise, bis zum heutigen Tag. Erleben sie was im Krankenhaus und in der REHA danach geschah. Weinen und Lachen sie mit ihm, lernen sie Patienten, Menschen und Typen kennen, welche ihm begegneten. Ein fesselndes, persönliches Erlebnis über Krankheit, Ängste, Sorgen und Hoffnungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Gefühlslandschaft Angst
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Angst ist eines der grundlegendsten Gefühle der Menschen, das wir mit vielen anderen Lebewesen teilen. Auf welche Weisen ängstigen sich Menschen? Wie gehen sie mit ihrer Angst um? Dieses Buch hilft, der Angst ins Gesicht zu schauen, sich von ihr zu befreien und in ihr sogar etwas Positives zu sehen. DIE BIBLIOTHEK DER GEFÜHLE Gefühle entziehen sich der Logik des Verstandes. Sie sind nicht messbar, sperrig gegenüber Argumenten und zickig in Bezug auf vernünftige Erklärungen. Zudem sind sie häufig mit Unsicherheiten, Schuldgefühlen und Ängsten belastet. In unserem hektischen Alltagsleben werden sie oft übersehen, übergangen oder sogar lächerlich gemacht. Die Reihe ´´Bibliothek der Gefühle´´ der Therapeuten Udo Baer und Gabriele Frick-Baer widmet sich - Band für Band - jeweils ein oder zwei Gefühlen. Lesbar und für ein großes Publikum geschrieben gehen die Autoren den Besonderheiten der einzelnen Gefühle nach und geben den Lesern einfühlsam wichtige therapeutische Hilfe, wie sie im Alltag mit ihren Gefühlen umgehen. Dann geht es darum, wie wir wieder Vertrauen in uns finden oder wie wir unsere Angst loswerden. Wie wir lernen, die Liebe mit jemandem zu teilen, aber auch Trauer, Wut oder Verlassenheitsängste. Wie wir lernen, uns weniger vor anderen für unsere Gefühle zu schämen. Die ´´Bibliothek´´ der Gefühle wendet sich damit an alle Menschen, die ihren Gefühlen mehr Aufmerksamkeit und Achtung schenken wollen. Auch Fachleuten auf psychologischem, sozialem, pädagogischem, pflegerischem und psychotherapeutischem Gebiet soll sie eine Hilfe sein, Gefühle besser zu verstehen und sie soll ihre Möglichkeiten erweitern, mit ihnen umzugehen. Eine solche, allgemein verständliche und dennoch niveauvolle kurz gefasste ´´Bibliothek der Gefühle´´ gibt es bislang nicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Keine Angst vor dem Erröten
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erröten ist eigentlich eine ganz normale menschliche Reaktion wie Lachen oder Weinen. In peinlichen Situationen kennt sie fast jeder. Und doch kann das Erröten zu einem großen, ja sogar lebensbedrohlichen Problem werden. In der Fachsprache wird die Furcht vor dem Erröten als Erythrophobie bezeichnet. Die Zahl der Betroffen lässt sich nur schwer schätzen. Wer unter dem Erröten leidet, versucht, es vor anderen zu ver bergen, denn das Erröten wird als Schwäche, als peinlich und entwürdigend angesehen. Alle Gedanken und Aktivitäten kreisen darum, das Erröten zu vermeiden. Dem Berufswunsch wird deshalb erst gar nicht entsprochen, Karrierechancen werden nicht wahrgenommen, betriebliche Anforderun gen wie direkter Kundenkontakt oder mündliche Berichterstattung werden nicht erfüllt. Mütter können ihre Kinder nicht zum Spielplatz, Einkaufen oder zu sozialen Aktivitäten begleiten. Partnerschaftskrisen treten auf, weil die Betroffenen den Kontakt zu Freunden und Bekannten meiden. Viele Betroffene leiden unter Einsamkeit, weil sie sich nicht zutrauen, eine Part nerschaft einzugehen. Um die Angst abzuschwächen und den Alltagsverpflichtungen nachkommen zu können, nehmen Betroffene häufig Beruhigungsmittel oder trinken sich Mut an. Andere legen ein dickes Make-up auf, hüllen sich in Schals oder versuchen durch Willenskraft Herr ihres Errötens zu werden. Am Ende stehen häufig eine Suchtmittelabhängigkeit, schwere Depressionen oder gar Selbstmordgedanken. Bisher gab es auf dem deutschen Markt keinen Ratgeber, der sich dieses Themas annahm. Die Psychotherapeutin und Angstexpertin Dr. Doris Wolf vermittelt nun Betroffenen in ihrem Ratgeber psychologische, hochwirksame Strategien zur Selbsthilfe. Sie zeigt, welche körperlichen und seelischen Faktoren das Erröten bewirken und wie man Schritt für Schritt die Angst und die mit dem Erröten ver knüpfte körperliche Anspannung abbauen kann. Darüber hinaus lernt der Leser, wie er seine negativen Einstellungen überwinden, sein Selbst-vertrauen stärken und seine Meidung aufgeben kann. Jeder Mensch ist in der Lage, die Furcht vor dem Erröten zu überwinden. Spontaneität und entspannte Kommunikation können wieder Bestandteile seines Lebens werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
´´Das Lachen ist ein grosser Revolutionär´´
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lachen befreit von der Angst, und Lachen macht Angst. Es ist weder kulturenübergreifend akzeptiert noch generationen- und epochenübergreifend verständlich. Satiren, Karikaturen, Parodien sind wieder verstärkt Auslöser für Zensur, Verbote, Gerichtsverfahren und Terrorakte. Dass Lachen Angst macht, zeigen vielfach die Reaktionen auf Michael Bachtins Studie über die Lachkultur in Mittelalter und Renaissance Rabelais und seine Welt. Volkskultur als Gegenkultur: In der Sowjetunion wurde Bachtins Buch als Angriff auf die revolutionäre Kraft des Volkes und als Verharmlosung des Klassenkampfes gelesen. Im heutigen Russland gilt Bachtins Karnevalstheorie als Angriff auf die Kirche, die sich durch das karnevalistische Weltbild in ihren Grundfesten erschüttert sieht. Das Buch stellt Auszüge aus Bachtins Dissertationsverteidigung von 1946 in deutscher Erstübersetzung vor und macht damit anschaulich, wie eine wissenschaftlich-inhaltliche Diskussion über Bachtins Buch mit Forderungen nach Parteilichkeit in der Wissenschaft kollidiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die ultimative Nicht-lachen-Challenge
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Haben Sie Angst vor Asiaten?´´ - ´´Ja, panische.´´ Kevin beim Arzt: ´´Hallo, ich heiße Kevin.´´ Arzt: ´´Hallo Kevin.´´ Kevin: ´´ Ich habe ein Problem.´´ Arzt: ´´Das sagten Sie bereits.´´ Die Regeln dieses Spiels sind ganz einfach: Ihr sitzt euch gegenüber und versucht, euch mit Witzen gegenseitig zum Lachen zu bringen. Neben Konzentration und Timing ist dabei auch jede Menge Selbstbeherrschung gefordert - denn wer lacht, verliert. Dieses Buch versammelt zahlreiche Meisterwerke der Flachwitzkunst und enthält eine ausführliche Spielanleitung. Besonders spannend wird die Challenge durch Zusatzregeln für Gruppen. Der Versuch, keinen Spaß zu haben, hat noch nie so viel Spaß gemacht!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Wer hat Angst vorm starken Mann? (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Überraschung bei der Testamentseröffnung! Ihre beste Freundin hat Pia nicht wie erwartet den Kater hinterlassen, sondern drei befruchtete Eizellen. Obwohl sie den letzten Wunsch der Verstorbenen respektieren möchte, hat sie starke Bedenken, Kinder in die Welt zu setzten. Immerhin geht bei ihr jede Pflanze ein und auch der Kater scheint sie nicht zu mögen. Während Pia noch mit sich ringt, taucht der attraktive Raoul in Fool´s Gold auf - und bringt ihre Hormone erst richtig zum Tanzen ... ´´Sie werden sich auf Anhieb in Susan Mallerys Romane verlieben, die Sie zum Lachen bringen werden.´´ New York Times-Bestsellerautorin Debbie Macomber ´´Die Serie sprüht nur so vor witzigen, gut gelaunten Charakteren und rührenden Liebesgeschichten´´. Publishers Weekly ´´Fesselnd und intensiv.´´ Romantic Times Book Reviews

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Ich knittere nicht, ich lache nur / Oma Else Bd.3
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was soll ich sagen? Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich noch mal diesen ganz besonderen Mann kennenlernen würde: Rudolf, 79 Jahre alt. Ich selbst bin fast 82, also um einiges älter als er. Aber was soll´s - ich bin mir sicher, dass Rudolf derjenige ist, mit dem ich gemeinsam in die Zukunft gehen will. Dabei hat es gar nicht nach einem Happy End ausgesehen. Denn plötzlich hatte sich Rudolf so seltsam verhalten. Und ich bekam Angst, dass eine andere Frau dahintersteckte. Und dann habe ich ihm hinterherspioniert. Was hätte ich denn sonst tun sollen? Ich konnte ja nicht wissen, dass ich damit in ein großes Abenteuer hineinstolpern würde ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Zehn kleine Lehrerlein
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Welcher Schüler hat nicht schon mal Mordgedanken dem einen oder anderen Lehrer gegenüber entwickelt? Lehrer, die einen vor der Klasse lächerlich machen, Angst einjagen, demütigen, den Abschluss versauen und dabei sogar noch Befriedigung empfinden. Zwei Männer mit solchen Erfahrungen lernen sich zufällig kennen, erzählen über ihre Schulzeit und beschließen, ihre Rachegelüste in die Tat umzusetzen. Auf ihrer Liste stehen zehn Kandidaten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot