Angebote zu "Beethoven" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Konrad Beikircher - 400 Jahre Beikircher
22,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

#BEETHOVEN ? dat dat dat darf!Liebes Publikum,Mit drei Jahren habe ich die erste Schellackplatte auf den Küchenboden fallen lassen: Beethoven?s Klaviersonate ?Pathétique?, gespielt von Wilhelm Kempff. Alle fielen ins Koma, ich hab?s überlebt. Mein Leben lang hat er mich seitdem begleitet, Ludwig der Große. Jetzt ist es an der Zeit, zu erzählen, was dabei herausgekommen ist. Dass er die Fünfte, die Neunte, den Fidelio oder die Wut über den verlorenen Groschen geschrieben hat, weiß jeder. Dazu brauchen Sie nicht zu mir zu kommen, das steht alles in den Programmheften der Konzertsäle. Privat war er allerdings alles andere als der Fackelträger abendländischer Moral: der Schwerenöter war hinter Frauen her, aber hallo! Meistens aber erfolglos und wenn die Sehnsucht allzu groß wurde, hat er sie sich gemietet, er jonglierte mit dem Geld, dass es jeden Hütchenspieler begeistert hätte, er schrieb immer wieder Rheinlieder und versteckte sie in berühmten Kompositionen, weil der Rhein in Wien kein Schwein interessierte, er war verlobt mit einer Bonnerin, die ebenfalls in Wien lebte, er war ein Helikopteronkel wie er im Buch steht, er hat Fürsten erpresst und der Trinker Beethoven war ein launiger Griesgram, der allein mit seinem Lachen Geld hätte verdienen können, so laut und ansteckend war es.Er war ?harthörig? und später taub, was ihn mißtrauisch ohne Ende machte und er war rheinischer Republikaner von Grund auf.Kurz: der große, unberührbare Titan, der größte Komponist und der Held der Menschheit war im Alltag ein ? was ein Glück! ? ganz normaler Mensch. Ein Leben lang hab ich zusammengetragen und verspreche Ihnen, dass ich Ihnen nur die Wahrheit erzähle ? wenn auch in meinen Worten. Wissen Sie, was Sie bisher nicht wussten, glauben Sie, was Sie bisher nicht glauben wollten, erfahren Sie mehr: über ihn und über ? sich!Was das alles mit ?dat dat dat darf!? zu tun hat? Kommen Sie doch vorbei, ich erzähl? es Ihnen.Ihr Konrad Beikircher

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Konrad Beikircher - 400 Jahre Beikircher
24,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

#BEETHOVEN ? dat dat dat darf!Liebes Publikum,Mit drei Jahren habe ich die erste Schellackplatte auf den Küchenboden fallen lassen: Beethoven?s Klaviersonate ?Pathétique?, gespielt von Wilhelm Kempff. Alle fielen ins Koma, ich hab?s überlebt. Mein Leben lang hat er mich seitdem begleitet, Ludwig der Große. Jetzt ist es an der Zeit, zu erzählen, was dabei herausgekommen ist. Dass er die Fünfte, die Neunte, den Fidelio oder die Wut über den verlorenen Groschen geschrieben hat, weiß jeder. Dazu brauchen Sie nicht zu mir zu kommen, das steht alles in den Programmheften der Konzertsäle. Privat war er allerdings alles andere als der Fackelträger abendländischer Moral: der Schwerenöter war hinter Frauen her, aber hallo! Meistens aber erfolglos und wenn die Sehnsucht allzu groß wurde, hat er sie sich gemietet, er jonglierte mit dem Geld, dass es jeden Hütchenspieler begeistert hätte, er schrieb immer wieder Rheinlieder und versteckte sie in berühmten Kompositionen, weil der Rhein in Wien kein Schwein interessierte, er war verlobt mit einer Bonnerin, die ebenfalls in Wien lebte, er war ein Helikopteronkel wie er im Buch steht, er hat Fürsten erpresst und der Trinker Beethoven war ein launiger Griesgram, der allein mit seinem Lachen Geld hätte verdienen können, so laut und ansteckend war es.Er war ?harthörig? und später taub, was ihn mißtrauisch ohne Ende machte und er war rheinischer Republikaner von Grund auf.Kurz: der große, unberührbare Titan, der größte Komponist und der Held der Menschheit war im Alltag ein ? was ein Glück! ? ganz normaler Mensch. Ein Leben lang hab ich zusammengetragen und verspreche Ihnen, dass ich Ihnen nur die Wahrheit erzähle ? wenn auch in meinen Worten. Wissen Sie, was Sie bisher nicht wussten, glauben Sie, was Sie bisher nicht glauben wollten, erfahren Sie mehr: über ihn und über ? sich!Was das alles mit ?dat dat dat darf!? zu tun hat? Kommen Sie doch vorbei, ich erzähl? es Ihnen.Ihr Konrad Beikircher

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Literaturheft 2
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

PING PONG|TONFIGUREN 2|WANDERUNG MIT WEGZEICHEN|ENGELS LIEDT / Eyck Jacob van|SURREXIT CHRISTUS|ENTLAUBET IST DER WALDE|KANON IM VIERTEN TON WALTER|KANON IM FÜNFTEN TON WALTER|PLENI SUNT COELI DUFAY|DER MAIE|HIMMEL UND ERDE SIND DEINES RUHMES VOLL / Palestrina Giovanni Pierluigi Da|ZWEI DIE SICH KREUZEN|DIFFERENZTÖNE 1|DIFFERENZTÖNE 2|CUNCTIPOTENS GENITOR|MOTETTO LASSO|BALLATA FIRENZE|CHANSON / Turnhout Gerard|THE CUCKOLDS MASQUE|ENGLISCHES CAROL|TRAUERGESANG / Bartok Bela|SOMMERKANON|TISCHSPRUCH HINDEMITH|VAGABUNDENLIED / Bartok Bela|KANON / Caldara Antonio|KANON / Bach Johann Sebastian|DIE C SKALA BEETHOVEN|FREU DICH DES LEBENS BEETHOVEN|DE TERRA GUMPELSHAIMER|RASCHELN AM FLÖTENMUND|MADRIGAL SCHULTZ|TANZ DER YAQUI INDIANER|DIE INTERVALLE 1 MANDYCZEWSKI|DIE INTERVALLE 2 MANDYCZEWSKI|WACHT AUF|O WIE WOHL IST MIR AM ABEND|MEISTER JAKOB|GUT LACHEN

Anbieter: Notenbuch
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Konrad Beikircher - #BEETHOVEN-dat dat dat darf!
26,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Liebes Publikum,Mit drei Jahren habe ich die erste Schellackplatte auf den Küchenboden fallen lassen:Beethoven?s Klaviersonate ?Pathétique?, gespielt von Wilhelm Kempff. Alle fielen insKoma, ich hab?s überlebt. Mein Leben lang hat er mich seitdem begleitet, Ludwig derGroße. Jetzt ist es an der Zeit, zu erzählen, was dabei herausgekommen ist. Dass erdie Fünfte, die Neunte, den Fidelio oder die Wut über den verlorenen Groschengeschrieben hat, weiß jeder. Dazu brauchen Sie nicht zu mir zu kommen, das stehtalles in den Programmheften der Konzertsäle. Privat war er allerdings alles andere alsder Fackelträger abendländischer Moral: der Schwerenöter war hinter Frauen her, aberhallo! Meistens aber erfolglos und wenn die Sehnsucht allzu groß wurde, hat er siesich gemietet, er jonglierte mit dem Geld, dass es jeden Hütchenspieler begeisterthätte, er schrieb immer wieder Rheinlieder und versteckte sie in berühmtenKompositionen, weil der Rhein in Wien kein Schwein interessierte, er war verlobt miteiner Bonnerin, die ebenfalls in Wien lebte, er war ein Helikopteronkel wie er im Buchsteht, er hat Fürsten erpresst und der Trinker Beethoven war ein launiger Griesgram,der allein mit seinem Lachen Geld hätte verdienen können, so laut und ansteckendwar es.Er war ?harthörig? und später taub, was ihn mißtrauisch ohne Ende machte und er warrheinischer Republikaner von Grund auf.Kurz: der große, unberührbare Titan, der größte Komponist und der Held derMenschheit war im Alltag ein ? was ein Glück! ? ganz normaler Mensch. Ein Lebenlang hab ich zusammengetragen und verspreche Ihnen, dass ich Ihnen nur dieWahrheit erzähle ? wenn auch in meinen Worten. Wissen Sie, was Sie bisher nichtwussten, glauben Sie, was Sie bisher nicht glauben wollten, erfahren Sie mehr: überihn und über ? sich!Was das alles mit ?dat dat dat darf!? zu tun hat? Kommen Sie doch vorbei, ich erzähl?es Ihnen.Ihr Konrad Beikircher

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Konrad Beikircher - #Beethoven ? dat dat dat darf!
24,65 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit drei Jahren habe ich die erste Schellackplatte auf den Küchenboden fallen lassen:Beethoven?s Klaviersonate ?Pathétique?, gespielt von Wilhelm Kempff. Alle fielen insKoma, ich hab?s überlebt. Mein Leben lang hat er mich seitdem begleitet, Ludwig derGroße. Jetzt ist es an der Zeit, zu erzählen, was dabei herausgekommen ist. Dass erdie Fünfte, die Neunte, den Fidelio oder die Wut über den verlorenen Groschengeschrieben hat, weiß jeder. Dazu brauchen Sie nicht zu mir zu kommen, das stehtalles in den Programmheften der Konzertsäle. Privat war er allerdings alles andere alsder Fackelträger abendländischer Moral: der Schwerenöter war hinter Frauen her, aberhallo! Meistens aber erfolglos und wenn die Sehnsucht allzu groß wurde, hat er siesich gemietet, er jonglierte mit dem Geld, dass es jeden Hütchenspieler begeisterthätte, er schrieb immer wieder Rheinlieder und versteckte sie in berühmtenKompositionen, weil der Rhein in Wien kein Schwein interessierte, er war verlobt miteiner Bonnerin, die ebenfalls in Wien lebte, er war ein Helikopteronkel wie er im Buchsteht, er hat Fürsten erpresst und der Trinker Beethoven war ein launiger Griesgram,der allein mit seinem Lachen Geld hätte verdienen können, so laut und ansteckendwar es.Er war ?harthörig? und später taub, was ihn mißtrauisch ohne Ende machte und er warrheinischer Republikaner von Grund auf.Kurz: der große, unberührbare Titan, der größte Komponist und der Held derMenschheit war im Alltag ein ? was ein Glück! ? ganz normaler Mensch. Ein Lebenlang hab ich zusammengetragen und verspreche Ihnen, dass ich Ihnen nur dieWahrheit erzähle ? wenn auch in meinen Worten. Wissen Sie, was Sie bisher nichtwussten, glauben Sie, was Sie bisher nicht glauben wollten, erfahren Sie mehr: überihn und über ? sich!Was das alles mit ?dat dat dat darf!? zu tun hat? Kommen Sie doch vorbei, ich erzähl?es Ihnen.Ihr Konrad Beikircher

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
GERMAN LIEDER
35,95 € *
ggf. zzgl. Versand

BEETHOVEN|DIE EHRE GOTTES AUS DER NATUR OP 48/4 / Beethoven Ludwig van|Nur wer die Sehnsucht kennt|AUS GOETHE'S FAUST (ES WAR EINMAL EIN KOENIG)|LOEWE|MAEDCHEN SIND WIE DER WIND|SUESSES BEGRAEBNIS|SCHUBERT|DAS ROSENBAND D 280 / Schubert Franz|SELIGKEIT D 433 / Schubert Franz|An die Nachtigall|DER TOD UND DAS MAEDCHEN|AN DIE MUSIK|LACHEN UND WEINEN D 777 OP 59/4 / Schubert Franz|STAENDCHEN|HENSEL MENDELSSOHN|NACHTWANDERER|KOMMEN UND SCHEIDEN|MENDELSSOHN BARTHOLDY|JAGDLIED|AUF FLUEGELN DES GESANGES|NACHTLIED|SCHUMANN|WIDMUNG|DER NUSSBAUM|DIE LOTOSBLUME OP 25/7 / Schumann Robert|In der Fremde|EIN JUENGLING LIEBT EIN MAEDCHEN|DU RING AN MEINEM FINGER|NACHTLIED|LISZT|DU BIST WIE EINE BLUME|LANG|AN DIE ENTFERNTE|FRANZ|AUS MEINEN GROSSEN SCHMERZEN|IM HERBST|SCHUMANN C|LIEBST DU UM SCHOENHEIT|CORNELIUS|EIN TON|BRAHMS|DIE MAINACHT|WIEGENLIED|O KUEHLER WALD OP 72|VERGEBLICHES STAENDCHEN / Brahms Johannes|SAPPHISCHE ODE / Brahms Johannes|WIR WANDELTEN|WIE MELODIEN ZIEHT ES MIR OP 105/1|WOLF|DER GAERTNER|FUSSREISE|DAS VERLASSENE MAEGDLEIN|GESANG WEYLA'S|ANAKREON'S GRAB / Wolf Hugo|IN DEM SCHATTEN MEINER LOCKEN|AUCH KLEINE DINGE|STRAUSS R|Die Nacht|ALLERSEELEN|ALL MEIN GEDANKEN MEIN HERZ UND MEIN SINN|DU MEINES HERZENS KROENELEIN

Anbieter: Notenbuch
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Vorsicht, Klassik!, Hörbuch, Digital, 1, 140min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieter Hildebrandt, Werner Thomas-Mifune und sechs Cellisten - ein Konzertabend voll hintersinnigem Humor! "Vorsicht, Klassik!" ist ein heiter-satirisches Konzert für sechs Cellisten und Sprecher, das die feierlich-zugeknöpfte Atmosphäre des klassischen Konzertbetriebes auflockern und "Beethoven & Co" in Lachen verwandeln soll. Sechs Herren, ausgerüstet mit überraschend wandlungsfähigen Celli, sind vom festen Vorsatz gepackt, "produktiven Unfug" in ernste Stücke zu mischen. Dass der Klamauk von Intelligenz durchdrungen ist und der Spaß auch hintersinnig sein kann, zeigen nicht zuletzt die Texte, die Dieter Hildebrandt, Inbegriff des deutschen Kabaretts, gemeinsam mit Werner Thomas-Mifune entwickelt hat. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Dieter Hildebrandt. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/002298/bk_rhde_002298_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
62 Lieder
38,95 € *
ggf. zzgl. Versand

CHUME CHUM GESELLE MIN - ADAM DE LA HALLE|IN DULCI JUBILO|INNSBRUCK ICH MUSS DICH LASSEN|ACH ELSLEIN|SIE GLEICHT WOHL EINEM ROSENSTOCK|DER GRIMMIG TOD|VIEL FREUDEN MIT SICH BRINGET|Es geht ein dunkle Wolk herein|DIE KUNST DES KUESSENS|NUN SICH DER TAG GEENDET HAT / Krieger Adam|DER RHEIN'SCHE WEIN TANZT GAR ZU - KRIEGER ADAM|BEHAENDIGKEIT IST KEINE HEXEREI|WEIHNACHTSLIED / Franck Johann Wolfgang|GELD / Telemann Georg Philipp|DIE JUGEND / Telemann Georg Philipp|OHNESORGE / Telemann Georg Philipp|FALSCHHEIT / Telemann Georg Philipp|DIE GUELDNE SONNE|LIEBSTER HERR JESU|LIEBESZAUBER|DER KOENIG IN THULE|DIE LANDLUST HOB 26A/10 / Haydn Joseph|DER GLEICHSINN / Haydn Joseph|EINE SEHR GEWOEHNLICHE GESCHICHTE / Haydn Joseph|SEHNSUCHT NACH DEM FRUEHLING KV 596 / Mozart Wolfgang Amadeus|DER FRUEHLING KV 597|DER ZAUBERER KV 472 / Mozart Wolfgang Amadeus|MARMOTTE OP 52/7 / Beethoven Ludwig van|MAILIED OP 52/4 / Beethoven Ludwig van|Ich liebe dich / Beethoven Ludwig van|LACHEN UND WEINEN D 777 OP 59/4 / Schubert Franz|FISCHERWEISE D 881 OP 96/4 / Schubert Franz|LIEBHABER IN ALLEN GESTALTEN D 558 / Schubert Franz|SELIGKEIT D 433 / Schubert Franz|FREISINN OP 25/2 / Schumann Robert|DIE STILLE / Schumann Robert|ERSTES GRUEN OP 35/4 / Schumann Robert|SCHILFLIED|GUTE NACHT / Franz Robert|SANDMAENNCHEN|FEINSLIEBCHEN DU SOLLST MIR NICHT BARFUSS GEHN|MAEDCHENLIED / Brahms Johannes|KLAGE / Brahms Johannes|HUGO WOLF DAS VERLASSENE MÄGDLEIN|HUGO WOLF AUF EIN ALTES BILD|HUGO WOLF DER SCHÄFER|STARKE EINBILDUNGSKRAFT|RICHARD STRAUSS DU MEINES HERZENS KRÖNELEIN|MARIAE WIEGENLIED / Reger Max|ARNOLD SCHOENBERG TOT|BOTSCHAFT / Bartok Bela|ZOLTAN KODALY FRAU PUTZCHEN|ABENDS / Marx Joseph|AN EINE ROSE / Hauer Josef Matthias|DIES IST EIN LIED FUER DICH ALLEIN / Webern Anton|SCHLAFEND TRAEGT MAN MICH / Berg Alban|HANS ERICH APOSTEL NACHT|BORIS BLACHER SO WILDE FREUDE|VOM GLÜCK DES LEBENS / Wagner Regeny Rudolf|FRAGMENT / Gerhardt Paul|LIEBESLIED AUS WAS IHR WOLLT / Fortner Wolfgang|PATER NOSTER / Heiller Anton

Anbieter: Notenbuch
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
The Lieder Anthology
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

AN DIE MUSIK OP 88/4 D 547 / SCHUBERT FRANZ|AUF DEM WASSER ZU SINGEN OP 72 D 774 / SCHUBERT FRANZ|DER MUSENSOHN OP 92/1 D 764 / SCHUBERT FRANZ|DIE FORELLE OP 32 D 550 / SCHUBERT FRANZ|DU BIST DIE RUH OP 59/3 D 776 / SCHUBERT FRANZ|GRETCHEN AM SPINNRADE OP 2 D 118 / SCHUBERT FRANZ|LACHEN UND WEINEN D 777 OP 59/4 / SCHUBERT FRANZ|NACHT UND TRAEUME OP 43/2 D 827 / SCHUBERT FRANZ|RASTLOSE LIEBE OP 5/1 D 138 / SCHUBERT FRANZ|Staendchen (Leise flehen meine Lieder) aus Schwanengesang D 957/4 / SCHUBERT FRANZ|Liebst du um Schoenheit op 12/4 / Schumann Clara|DER NUSSBAUM / SCHUMANN ROBERT|DIE LOTOSBLUME OP 25/7 / Schumann Robert|DU BIST WIE EINE BLUME OP 25/24 / SCHUMANN ROBERT|DU RING AN MEINEM FINGER / SCHUMANN ROBERT|ICH GROLLE NICHT / SCHUMANN ROBERT|In der Fremde / Schumann Robert|Intermezzo / Schumann Robert|WALDESGESPRAECH / SCHUMANN ROBERT|WIDMUNG / Schumann Robert|ALLERSEELEN / STRAUSS RICHARD|Breit ueber mein Haupt op 19/2 / STRAUSS RICHARD|Die Nacht / STRAUSS RICHARD|DU MEINES HERZENS KROENELEIN / STRAUSS RICHARD|ICH TRAGE MEINE MINNE OP 32/1 / STRAUSS RICHARD|MORGEN / STRAUSS RICHARD|ZUEIGNUNG / STRAUSS RICHARD|ANAKREON'S GRAB / WOLF HUGO|AUCH KLEINE DINGE / WOLF HUGO|AUF EIN ALTES BILD / WOLF HUGO|DER MUSIKANT / WOLF HUGO|IN DEM SCHATTEN MEINER LOCKEN / WOLF HUGO|LEBE WOHL / WOLF HUGO|VERBORGENHEIT / WOLF HUGO|DER KUSS / BEETHOVEN LUDWIG VAN|ICH LIEBE DICH / BEETHOVEN LUDWIG VAN|SEHNSUCHT / BEETHOVEN LUDWIG VAN|DEIN BLAUES AUGE / BRAHMS JOHANNES|DIE MAINACHT / BRAHMS JOHANNES|IMMER LEISER WIRD MEIN SCHLUMMER / BRAHMS JOHANNES|MEINE LIEBE IST GRUEN / BRAHMS JOHANNES|SONNTAG / BRAHMS JOHANNES|STAENDCHEN / BRAHMS JOHANNES|VERGEBLICHES STAENDCHEN / BRAHMS JOHANNES|WIE MELODIEN ZIEHT ES MIR OP 105/1 / BRAHMS JOHANNES|Ophelia / BRAHMS JOHANNES|AUS MEINEN GROSSEN SCHMERZEN / FRANZ ROBERT|ER IST GEKOMMEN / FRANZ ROBERT|FUER MUSIK / FRANZ ROBERT|IM HERBST / FRANZ ROBERT|FRUEHLINGSMORGEN / MAHLER GUSTAV|LIEBST DU UM SCHOENHEIT / MAHLER GUSTAV|LOB DES HOHEN VERSTANDS / MAHLER GUSTAV|WER HAT DIES LIEDLEIN ERDACHT / MAHLER GUSTAV|LAUE SOMMERNACHT / SCHINDLER MAHLER ALMA MARIA|ITALIEN / HENSEL FANNY|DER BLUMENSTRAUSS / MENDELSSOHN BARTHOLDY FELIX|NEUE LIEBE / MENDELSSOHN BARTHOLDY FELIX|ABENDEMPFINDUNG / MOZART WOLFGANG AMADEUS|ALS LUISE DIE BRIEFE IHRES UNGETREUEN LIEBHABERS VERBRANNTE / MOZART WOLFGANG AMADEUS|DAS VEILCHEN / MOZART WOLFGANG AMADEUS

Anbieter: Notenbuch
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot