Angebote zu "Buch" (125 Treffer)

Buch - Wer dann noch lachen kann
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Es gibt Geschichten, die im Verborgenen schlummern. Nach einem Unfall wollen die Schmerzen der Erzählerin nicht vergehen. Erst die Therapie bei einem gewissen Monsieur Mounier verschafft Linderung. Der Mikrokinesiologe scheint auf wundersame Weise mit ihr verbunden zu sein und löst nicht nur Beschwerden, sondern weckt Erinnerungen an die Kindheit. Was lange vergessen schien, drängt sich nun umso vehementer auf. Sie erkennt, dass sie ihre Vergangenheit - den gewalttätigen Vater und die missgünstige Mutter - nicht ablegen kann. Und dass sie gerade deshalb vor nichts die Augen verschließen darf.´´Geschickt verwebt Bachmann-Preisträgerin Vanderbeke die Zeitebenen, springt leichtfüßig wie ein Mädchen beim Gummihüpfen hin und her und erzählt Monströses über häusliche Gewalt in so federleichter, scheinbar kindlich naiver Sprache und mit lakonischem Witz, dass es umso mehr schmerzt.´´, Nürnberger Nachrichten, 02.12.2017Vanderbeke, BirgitBirgit Vanderbeke, geboren 1956 im brandenburgischen Dahme, lebt im Süden Frankreichs. Ihr umfangreiches Werk wurde mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis und dem Kranichsteiner Literaturpreis. 2007 erhielt sie die Brüder-Grimm-Professur an der Kasseler Universität.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Buch - Man möchte immer weinen und lachen in einem
19,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eine sensationelle Erstveröffentlichung:Einer der scharfsichtigsten Chronisten deutscher Geschichte über die ´´wilden Münchner Tage´´ 1919´´Eine unentbehrliche Lektüre.´´ Christopher Clark´´Man ist sofort eingenommen von Klemperers Ton.´´ Daniel KehlmannZum ersten Mal gedruckt: Victor Klemperers Schilderung des Chaos nach dem Ersten Weltkrieg und des Scheiterns der Münchner Räterepublik. Solch genaue, anschauliche Momentaufnahmen aus der belagerten Stadt findet man nirgendwo sonst. Ein bewegendes, mit Spannung zu lesendes Gesamtbild von diesem entscheidenden Wendepunkt der deutschen Geschichte - aus der Revolution von 1918/19 ging nicht nur die erste deutsche Demokratie hervor, zugleich kündigte sich in ihr das kommende Unheil an.Mit einem Vorwort von Christopher Clark und einem historischen Essay von Wolfram Wette´´Klemperer ist vergleichbar mit Heine, der in seinen Artikeln über die Revolution gleich nah und gleich genau und gleich erzählmächtig ist wie Klemperer.´´ Martin Walser´´Ein sensationelles Zeugnis. Hier entdeckt man einen ganz neuen Victor Klemperer.´´ Alexander Cammann, Die Zeit´´Diese Berichte und Notizen sind ein wahrhaftiger Spiegel ihrer Zeit.´´ Andreas Kilb, F.A.Z.´´Diese liberale, an Montesquieu geschulte Perspektive zeichnet Klemperers in der Reihe der vielen literarischen Revolutionsberichte - etwa von Thomas Mann, von Erich Mühsam oder Josef Hofmiller - aus. Sie ermöglichte ihm berührende Charakteristiken auch derjenigen Personen, deren politische Überzeugungen ihm fremd waren.´´ Jens Bisky, Süddeutsche Zeitung´´Eine Sensation.´´ Marc Reichwein, Literarische Welt´´ Scharfsinniger Zeitzeuge im deutschen Schicksalsjahr ´´ Bernd Noack, Nürnberger Nachrichten, 22.07.2015´´ [...] [ein] aufsehenerregende[r] Band [...] ´´ Berliner Morgenpost, 17.07.2015´´ Mit seiner Unmittelbarkeit des Berichtens ´´von mitteninne´´ vermag dieses Buch sehr zu beeindrucken. ´´ Cornelia Geissler, Berliner Zeitung, 14.07.2015´´ Präzise und anschaulich schildert [Victor Klemperer] [...] die verwickelten Geschehnisse im revolutionär aufgeheizten München. ´´ Sibylle Peine, dpa, 14.07.2015´´ [...] eine Sensation, nicht nur was seinen Gegenstand betrifft, nämlich die Wirren der Münchner Räterepublik nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, sondern auch als Ereignis im Leben des Chronisten Klemperer selbst. ´´ Marc Reichwein, Die Welt, 11.07.2015´´ Victor Klemperers großartiges ´´Revolutionstagebuch´´ aus dem Jahr 1919 führt uns zurück in eine turbulente Zeit. ´´ Knut Cordsen, Bayern 2, 11.07.2015´´ [D]iese Chroniken, die [Victor Klemperer] geschaffen hat über das Revolutionsdrama von München 1919, sind eine wahre Meisterleistung. ´´, ZDF Aspekte, 10.07.2015´´ Die Sensation [...] liegt in den fünfzehn Reportagen, die Klemperer [...] verfasst hat und die hier zum ersten Mal gemeinsam veröffentlicht sind. ´´ Andreas Kilb, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.07.2015´´ Klemperer erweist sich [...] erneut [...] als brillanter Reporter und kluger Essayist [...] ´´ Alexander Camman, 0.07.2015, Die ZeitVictor Klemperer wurde 1881 in Landsberg/Warthe als achtes Kind eines Rabbiners geboren. 1890 übersiedelte die Familie nach Berlin, wo der Vater zweiter Prediger einer Reformgemeinde wurde. Er studierte von 1902 bis 1905 Philosophie, Romanistik und Germanistik in München, Genf, Paris, Berlin. Bis er 1912 das Studium in München wieder aufnahm, lebte er in Berlin als Journalist und Schriftsteller.1940 erfolgte eine Zwangseinweisung in ein Dresdener Judenhaus. Nach seiner Flucht aus Dresden im Februar 1945 kehrte Klemperer im Juni aus Bayern nach Dresden zurück. 1950 wurde Abgeordneter des Kulturbundes in der Volkskammer der DDR und erhielt 1952 Nationalpreis III. Klasse. 1960 verstarb Victor Klemperer in Dresden.Geschwister-Scholl-Preis 1995.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 03.08.2019
Zum Angebot
Buch - Das kleine Lachyoga-Buch
5,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Gute-Laune-Training für Körper und Geist: Lachyoga entspannt und macht glücklich!Gute-Laune-Training für Körper und GeistLachyoga verbindet die positiven Wirkungen des Lachens und des Yoga miteinander. Die unkomplizierten Übungen wie das ´´Löwen-Lachen´´ oder das ´´Milchshake-Lachen´´ sprechen dabei in Kombination mit Atemübungen verschiedene Energiezentren des Körpers an. Während wir Lachyoga praktizieren, verwandelt sich das Lachen von ganz allein in echtes Lachen: Fröhlichkeit, die man mit in den Alltag nimmt.Neuausgabe mit Illustrationen.´´Zauberhaft.´´Buchreport 08.11.2007Emmelmann, ChristophChristoph Emmelmann war über zehn Jahre selbstständig im Baumanagement tätig, bis er mit vierzig, bedingt durch Stress, eine Herzoperation hatte. Danach entdeckte er Lachyoga für sich. Er gründete und leitet die erste Münchner Lachschule.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Buch - Man bekommt ja so viel zurück
12,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

´´Liebe Freunde des gepflegten Beischlafs: Jetzt haben Sie noch Spaß, aber bald laufen Sie vielleicht schon mit Laternen durch den Regen. Ich bin eine von vielen Betroffenen. Ich bin genauso verzweifelt, genervt, wütend, müde, amüsiert und voller Liebe für meine Kinder. Den gezückten Zeigefinger lasse ich in der Tasche. Dafür erzähle ich ein paar Geschichten aus meinem Alltag und rufe auf diese Weise all den ebenso müden, entnervten, liebenden anderen Eltern-Menschen zu: Wir sitzen alle in einem Boot. Wir können nicht in Ruhe schlafen, essen oder auf Toilette gehen, also lasst uns wenigstens zusammen lachen!´´Marlene Hellene schreibt so unterhaltsame wie tröstliche Geschichten aus ihrem Leben als junge Mutter - und wird von ihren Fans für ihre witzigen, treffsicheren Erzählungen geliebt.Dieses Buch zeigt: Auch in mehr als 140 Zeichen ist Marlene Hellene richtig gut! BRIGITTE.deHellene, MarleneMarlene Ottendörfer, geboren 1979, begeistert auf dem Blog Tollabea und auf Twitter als MarleneHellene regelmäßig mit ihren Texten und Tweets. Sie lebt mit ihrer Familie in Karlsruhe.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Buch - Das Erdgeschoss ist im 3. Stock
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Schilder bestimmen unser Leben - im Straßenverkehr, auf Ämtern oder im Supermarkt. Sie geben uns Orientierung, sie beantworten Fragen, sie sagen uns, was zu tun ist. Aber manchmal scheitern sie an ihrer Aufgabe, und dann wird es lustig: ´´Barfußpfad - Bitte nur in Socken betreten´´ - ´´Heute alles 0 % billiger!´´ - ´´Betriebsferien vom 1.1. bis 31.12.´´Ralf Heimann und Jörg Homering-Elsner sammeln lustige ´´Perlen aus dem Schilderwald´´ und begeistern damit schon Tausende von Facebook-Fans. In diesem durchgängig vierfarbig illustrierten Buch werden die komischsten Ausrutscher und die absurdesten Informationen versammelt - zum pausenlosen Kopfschütteln und Lachen!Heimann, RalfRalf Heimann (geb. 1977) ist Journalist und Autor. Zuletzt erschien von ihm ´´Hier ist alles Banane - Erich Honeckers geheime Tagebücher´´. Das Medium Magazin wählte ihn im Jahr 2015 in der Kategorie Unterhaltung unter die zehn Journalisten des Jahres. Unter anderem arbeitet er für das SZ-Magazin, den Stern und das Kindermagazin ZEIT LEO.Homering-Elsner, JörgJörg Homering-Elsner (geb. 1967) ist Journalist und arbeitet als Lokalredakteur bei einer Tageszeitung im Münsterland. Seit Jahren sammelt er verunglückte und kuriose Nachrichten aus deutschsprachigen Zeitungen und veröffentlicht sie auf seinen Facebook-Seiten ´´Perlen des Lokaljournalismus´´ und ´´Kurioses aus der Presseschau´´. Bei der Wahl in Berlin zum ´´Blogger des Jahres´´ wurde seine Perlen-Seite, die mittlerweile eine Viertelmillion Fans hat, zum ´´Besten Medien-Blog 2015´´ gewählt.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 04.07.2019
Zum Angebot
Buch - Zentralfriedhof wie ausgestorben
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Atemlos durch den Zeitungswald - die verrücktesten Überschriften, die schönsten MeldungenWer den Lokalteil seiner Zeitung liest, erfährt oft die unglaublichsten Geschichten: Es gibt eine neue Fluchttreppe für den Knast, ein Unfallfahrer nimmt Reis aus, ein Kind muss Samenspender genannt werden und drei von zwei Einbrüchen werden verhindert!Was klingt wie Meldungen aus Absurdistan, hat so tatsächlich in der Zeitung gestanden. Ralf Heimann und Jörg Homering-Elsner sammeln lustige ´´Perlen des Lokaljournalismus´´ und begeistern damit über 280 000 Facebook-Fans. In diesem durchgängig vierfarbig illustrierten Buch werden die komischsten Ausrutscher und die verunglücktesten Schlagzeilen versammelt - zum pausenlosen Kopfschütteln und Lachen!Heimann, RalfRalf Heimann (geb. 1977) ist Journalist und Autor. Zuletzt erschien von ihm ´´Hier ist alles Banane - Erich Honeckers geheime Tagebücher´´. Das Medium Magazin wählte ihn im Jahr 2015 in der Kategorie Unterhaltung unter die zehn Journalisten des Jahres. Unter anderem arbeitet er für das SZ-Magazin, den Stern und das Kindermagazin ZEIT LEO.Homering-Elsner, JörgJörg Homering-Elsner (geb. 1967) ist Journalist und arbeitet als Lokalredakteur bei einer Tageszeitung im Münsterland. Seit Jahren sammelt er verunglückte und kuriose Nachrichten aus deutschsprachigen Zeitungen und veröffentlicht sie auf seinen Facebook-Seiten ´´Perlen des Lokaljournalismus´´ und ´´Kurioses aus der Presseschau´´. Bei der Wahl in Berlin zum ´´Blogger des Jahres´´ wurde seine Perlen-Seite, die mittlerweile eine Viertelmillion Fans hat, zum ´´Besten Medien-Blog 2015´´ gewählt.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Buch - Bitte nehmen Sie meine Hand da weg
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Schon mal über die Anschaffung eines Saugroboters nachgedacht? Dann lassen Sie sich von Paul Bokowski eines Besseren belehren. Der Lesebühnenautor weiß, wie lange es dauert, bis eine elektronische Haushaltshilfe eine Single-Wohnung übernimmt und Thermomix bis Trockner in vollautomatische Revolutionsbrigaden verwandelt. In seinem neuen Buch berichtet der Großmeister treffsicherer Pointen aus sämtlichen Gefahrenzonen des Alltags. Gibt es einen Knigge für Kleinanzeigen? Was wenn die Airline noch auf dem Rollfeld Insolvenz anmeldet? Und wer erklärt dem Vater im Vorruhestand was ein Menstruationsbecher ist? Das Leben steckt voller Tücken. Lachen wir, solange wir noch können.Bokowski, PaulPaul Bokowski, geboren 1982, ist Autor, Vorleser, Geschichtenerzähler und seit 2007 in der Berliner Lesebühnenszene aktiv. Nach »Hauptsache nichts mit Menschen« und »Alleine ist man weniger zusammen« ist »Bitte nehmen Sie meine Hand da weg« sein dritter Band mit humoristischen Kurzgeschichten.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 17.08.2019
Zum Angebot