Angebote zu "Gewalt" (153 Treffer)

Kategorien

Shops

Komik - Bild - Gewalt
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lachen ist ein ambivalentes Phänomen: es kann als Abfuhr unterschwelliger Aggressionen wirken und damit als Verzicht auf direkte Gewaltausübung - doch es kann auch offener Tötungslust entspringen. Die in diesem Band versammelten Beiträge untersuchen, auf welche Weise sich Bilder, die mit Komik arbeiten, zwischen diesen Polen bewegen. Am Beispiel unterschiedlicher Epochen und Kulturräume wird die Beziehung zwischen Komik, Gewalt und Bildern ausgeleuchtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Komik - Bild - Gewalt
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lachen ist ein ambivalentes Phänomen: es kann als Abfuhr unterschwelliger Aggressionen wirken und damit als Verzicht auf direkte Gewaltausübung - doch es kann auch offener Tötungslust entspringen. Die in diesem Band versammelten Beiträge untersuchen, auf welche Weise sich Bilder, die mit Komik arbeiten, zwischen diesen Polen bewegen. Am Beispiel unterschiedlicher Epochen und Kulturräume wird die Beziehung zwischen Komik, Gewalt und Bildern ausgeleuchtet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Mela Hartwigs Novellenwerk
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit widmet sich den Novellen und Erzählungen der vergessenen österreichischen Autorin Mela Hartwig. Da in der Forschungsliteratur zu Mela Hartwig hauptsächlich ihre zwei Romane behandelt wurden, beleuchtet der Hauptteil dieses Buches die neun Novellen und Erzählungen, welche erstmalig im Jahr 2004 gesammelt erschienen sind. Es werden Motive, Parallelen, Ähnlichkeiten und Unterschiede in den Texten aufgezeigt und analysiert. Dabei werden Motive, wie u.a. Hysterie, Gewalt, Lachen oder Schweigen untersucht und mit Textstellen exemplarisch verdeutlicht.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Mela Hartwigs Novellenwerk
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit widmet sich den Novellen und Erzählungen der vergessenen österreichischen Autorin Mela Hartwig. Da in der Forschungsliteratur zu Mela Hartwig hauptsächlich ihre zwei Romane behandelt wurden, beleuchtet der Hauptteil dieses Buches die neun Novellen und Erzählungen, welche erstmalig im Jahr 2004 gesammelt erschienen sind. Es werden Motive, Parallelen, Ähnlichkeiten und Unterschiede in den Texten aufgezeigt und analysiert. Dabei werden Motive, wie u.a. Hysterie, Gewalt, Lachen oder Schweigen untersucht und mit Textstellen exemplarisch verdeutlicht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Berichte einer Unbekannten
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Mädchen, später eine reife Frau, macht während des Heranwachsens außergewöhnliche Erfahrungen. Stets die Verhaltensweisen ihrer Mitmenschen im Blick, macht sie sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens und einer vernünftigen Erklärung für die Geschehnisse in ihrer Umgebung. Dabei bleiben auch ihr Gewalt, Drogen, Alkohol und Vergewaltigung nicht erspart. Aber auch die Liebe und die süße Erotik bringen ihr Herz immer wieder zum Lachen. Sie reflektiert die Erfahrungen und verdeutlicht diese Gedanken anhand von Metaphern und Erzählungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Berichte einer Unbekannten
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Mädchen, später eine reife Frau, macht während des Heranwachsens außergewöhnliche Erfahrungen. Stets die Verhaltensweisen ihrer Mitmenschen im Blick, macht sie sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens und einer vernünftigen Erklärung für die Geschehnisse in ihrer Umgebung. Dabei bleiben auch ihr Gewalt, Drogen, Alkohol und Vergewaltigung nicht erspart. Aber auch die Liebe und die süße Erotik bringen ihr Herz immer wieder zum Lachen. Sie reflektiert die Erfahrungen und verdeutlicht diese Gedanken anhand von Metaphern und Erzählungen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Gib mir meine Wurzeln zurück
5,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Deborah Lhati zeigt in ihren eindringlichen lyrischen Texten wider die versteckte häusliche Gewalt, was sie in Prosa nicht zu Papier bringen kann: ihre Gedanken, ihre Hoffnungen und ihre Gefühle. Ihre Texte zeigen ihren Weg aus tiefster Not hin zur Lebenfreude, zum Lachen. Daraus wurde ein liebenswert gestalteter Gedichtband, der Frauen über alle Ländergrenzen hinweg Mut gibt.Das Leben in zwei Kulturen kann zu perfiden und extrem paradoxen Situationen führen. Schließlich wusste Deborah Lhati nicht mehr, wo sie hingehörte. Einerseits im Elternhaus massiv misshandelt, andererseits umgeben von Menschen aus einem anderen Kulturkreis, wo kein Vertrauen da war und wo sie nicht wirklich dazu gehörte.Oft ist man als Kind in einer solchen Familie nicht alleiniges Opfer, sondern Gewalt und Missbrauch breiten sich auf die anderen Familienmitglieder aus, wie eine ansteckende Krankheit, die von den unterschiedlichsten Kulturen, angeblich aufgrund der Religion, gedeckt wird und im Verborgenen bleibt. Deborah Lhati zeigt uns einen Weg in vielen kleinen, mühsamen Schritten, der zwar immer wieder stolpern lässt, aber letztlich in ein lohnendes und lebenswertes Leben führt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Bankert-Gesänge
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In ihren Gedichten und Texten setzt sich die anarchistische Autorin mit dem Durchgriff der Gewaltverhältnisse der bürgerlichen Vergesellschaftung auf das Subjekt auseinander. Gedichte und Texte, die zuerst spielerisch, fast kindlich daher kommen, und dabei häufig eine zweite, dritte oder vierte Ebene haben, z.B. psychoanalytische Subtexte, und die durch die Kontrastierung naiver Reime mit dem analytischen Blick auf die im Alltag eingeschriebene Gewalt die Herrschaftsverhältnisse nackt dastehen lassen. Ein Lachen, das im Halse stecken bleibt. Die Bankert-Gesänge sind eine Art abartiger Bänkelgesang, eine politische Abart. Sie richten sich an all die, die die Wut spüren, über die Verhältnisse von Patriarchat, Sexismus und Alltagsgewalt und die nach einem widerständigen Ausdruck für diese Wut suchen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Gib mir meine Wurzeln zurück
6,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Deborah Lhati zeigt in ihren eindringlichen lyrischen Texten wider die versteckte häusliche Gewalt, was sie in Prosa nicht zu Papier bringen kann: ihre Gedanken, ihre Hoffnungen und ihre Gefühle. Ihre Texte zeigen ihren Weg aus tiefster Not hin zur Lebenfreude, zum Lachen. Daraus wurde ein liebenswert gestalteter Gedichtband, der Frauen über alle Ländergrenzen hinweg Mut gibt.Das Leben in zwei Kulturen kann zu perfiden und extrem paradoxen Situationen führen. Schließlich wusste Deborah Lhati nicht mehr, wo sie hingehörte. Einerseits im Elternhaus massiv misshandelt, andererseits umgeben von Menschen aus einem anderen Kulturkreis, wo kein Vertrauen da war und wo sie nicht wirklich dazu gehörte.Oft ist man als Kind in einer solchen Familie nicht alleiniges Opfer, sondern Gewalt und Missbrauch breiten sich auf die anderen Familienmitglieder aus, wie eine ansteckende Krankheit, die von den unterschiedlichsten Kulturen, angeblich aufgrund der Religion, gedeckt wird und im Verborgenen bleibt. Deborah Lhati zeigt uns einen Weg in vielen kleinen, mühsamen Schritten, der zwar immer wieder stolpern lässt, aber letztlich in ein lohnendes und lebenswertes Leben führt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot