Angebote zu "Gewalt" (121 Treffer)

Kategorien

Shops

Gewalt durch Lachen - Lachen über Gewalt: Zur K...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt durch Lachen - Lachen über Gewalt: Zur Komik in Wittenwilers Ring ab 7.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Literaturwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Buch - Schattenkind
14,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Als siebtes von acht Kindern einer finanziell benachteiligten Bergdorffamilie wurde Philipp Gurt in Graubünden in der Schweiz geboren. 1972 wurden alle acht Kinder voneinander getrennt. In den folgenden zwölf Jahren durchlebte Gurt neben der Einweisung in verschiedene Kinderheime unter anderem Zwangspsychiatrie, Beugehaft, sexuellen Missbrauch durch Erzieherinnen und rohe Gewalt. Detailliert und bewegend schildert der Autor seine schweren Schicksalsjahre, anschaulich beschreibt er seine Strategien, die er sich früh aneignen musste, um das Unfassbare zu überleben. Doch wo Schatten war, fand er auch Licht! So schreibt Philipp Gurt auch davon, wie er in seiner zerstörten Welt immer wieder Momente des Glücks gesucht und gefunden hat, sodass er nie die Hoffnung und sein Lachen verlor.Gurt, PhilippPhilipp Gurt wurde 1968 als siebtes von acht Kindern geborgen. Er wuchs in verschiedenen Kinderheimen und Institutionen auf. Bereits als Jugendlicher schrieb er Texte und Kurzgeschichten. Mit 17 begann er intensiver zu schreiben, mit 20 beendete er seinen ersten Roman. Bis heute wurden zehn seiner Bücher veröffentlicht, darunter auch zwei Biografien berühmter Persönlichkeiten. Philipp Gurt lebt und arbeitet heute als Schriftsteller in Chur-Haldenstein im Schweizer Kanton Graubünden.

Anbieter: yomonda
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
T SERIE PIPER 31112 Vanderbeke Ich freue - Roman
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.09.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Roman, Autor: Vanderbeke, Birgit, Verlag: Piper Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alberta empfängt einen Liebhaber // Alle die vor uns da waren // autobiografisch // Buch // Bücher // Das lässt sich ändernKindheit // Das Muschelessen // DDR // Der Sommer der Wildschweine // Die Frau mit dem Hund // Flucht // Flüchtling // Gewalt // Heimatlosigkeit // Ich sehe was was du nicht siehst // Ingeborg-Bachmann-Preis // Lager // Mädchen // Ostdeutschland // Ost-West // Ostwest // Roman // Sechzigerjahre // Trilogie // Wer dann noch lachen kann, Produktform: Kartoniert, Umfang: 160 S., Seiten: 160, Format: 1.5 x 18.7 x 12 cm, Gewicht: 170 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Buch - The Girls
10,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Der blutige Sommer von 1969 strahlt unheilvoll ins Jetzt." Der SpiegelIt's hell to be a young girlEs sind die späten, radikalen 60er, im Norden Kaliforniens. Evie Boyd ist vierzehn und möchte unbedingt gesehen werden - aber weder die frisch geschiedenen Eltern noch ihre einzige Freundin beachten sie. An einem der endlosen Sommertage begegnet sie ihnen: den "Girls". Das Haar lang und unfrisiert, die Kleider ausgefranst, das Lachen laut und frei. Es dauert nicht lang, und Evie ist im Bann der aufregenden Suzanne - und einer Clique, die, einem charismatischen Irren hörig, bald unter grausamen Umständen berühmt werden wird. Ein Strudel von unfassbarer Gewalt rückt näher, an einen Augenblick, in dem alles für immer schiefgehen kann im Leben eines Mädchens."Berauschend"Freundin 21.02.2018Cline, EmmaEmma Cline, geboren 1989, wuchs mit ihren sechs Geschwistern im nordkalifornischen Sonoma auf. Nach einem Master of Fine Arts an der Columbia University zog sie nach Brooklyn. Sie schreibt u.a. für den 'New Yorker' und Oprah Winfreys Magazin 'O', 2014 hat sie den Plimpton Prize for Fiction der Paris Review erhalten. 'The Girls' ist Emma Clines erster Roman.Stingl, Nikolaus Nikolaus Stingl ( 3. Dezember 1952 in Baden-Baden) studierte Anglistik und Germanistik an der Universität Heidelberg und ist seit Anfang der 1980er Jahre als literarischer Übersetzer tätig. Stingl lebt in Flensburg und hat John Irving, Thomas Pynchon und Willam Faulkner übersetzt. Er wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis, dem Paul-Celan-Preis und dem Straelener Übersetzerpreis.

Anbieter: yomonda
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Battle Girls vs. Yakuza 2: Duel in Hell
2,59 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Als die Battle Girls abermals von den Yakuza bedroht werden und unzählige Bandenmitgieder dahingemetzelt wurden, muss Asami erneut eingreifen. Asami kehrt zurück und findet eine Bleibe bei einer guten Freundin des Barbesitzers Inokuma. Die gute Frau ist wie eine große Schwester für Asami: Sie zeigt ihr das Lachen. Doch die Yakuza erfahren von der Rückkehr Asamis und setzen die Kampfmeisterin Akira auf sie an. Inokuma beginnt Asami für diesen finalen Kampf zu trainieren, doch Akira scheint vollkommen überlegen zu sein. Die kaltblütige Akira beginnt zuerst Asamis Freunde zu töten, bevor sie sich ihrer wahren Gegnerin stellt. Das ist Öl im Feuer des Hasses zwischen den verfeindeten Gangs: Asamis Rache gipfelt in purer Gewalt. Zwischen Asamis Battle Girls und Akiras Yakuza Gang kommt es zum ultimativen, blutigen Showdown in Tokyo Bay.

Anbieter: reBuy
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Das Gefängnis, Hörbuch, Digital, 1, 71min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Student Mischa wird wegen einer Bagatelle eingesperrt. Im Gefängnis werden ihm von einem alten Aufseher die Verhaltensregeln erklärt. Lachen ist verboten, Sprechen ist verboten, bei den Spaziergängen im Hof ist Stehenbleiben verboten. Gewalt unter den Insassen ist an der Tagesordnung, die Wärter schlagen dafür die Beteiligten, natürlich darf man als Wärter nicht alle Insassen schlagen, aber die, welche man schlagen darf, die schlägt man dann umso stärker und öfter. Kann Mischa seine Menschlichkeit bewahren? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Friedrich Frieden. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lily/000158/bk_lily_000158_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Wir Tiere, Hörbuch, Digital, 1, 190min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt und Mitleid, Pathos und Humor - die aufregendste junge Stimme aus den USA... Drei Brüder schlagen sich durch ihre Kindheit: Sie bewerfen sich gegenseitig mit Tomaten, bauen aus Müllsäcken Drachen, verstecken sich, wenn sich die Eltern anschreien, dreschen auf Paps und Ma ein, wenn diese lachen. Die Eltern, nur wenig älter als ihre Kinder, stammen aus Brooklyn - er ist Puerto Ricaner, sie eine Weiße - und ihre Liebe ist eine ernsthafte, gefährliche Sache, die die Familie zusammenschweißt, sie aber auch immer wieder zerreißt. Laut ist es in diesem Haushalt und leidenschaftlich, die Jungs sind immer hungrig und wollen mehr: mehr Fleisch, mehr Krach, mehr Wärme, mehr Leben. "Wir Tiere" erkundet die ungestümen Jahre des Erwachsenwerdens - wie stark wir durch unsere ersten Bindungen geformt und wie wir schließlich mit Fluchtgeschwindigkeit in unsere Zukunft geschleudert werden. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas Denk. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000107/bk_xaod_000107_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Im Herzen der Gewalt
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

In seinem autobiographischen Roman 'Im Herzen der Gewalt' rekonstruiert der französische Bestsellerautor Édouard Louis die Geschehnisse einer dramatischen Nacht, die sein Leben für immer verändert.Auf der Pariser Place de la République begegnet Édouard in einer Dezembernacht einem jungen Mann. Eigentlich will er nach Hause, aber sie kommen ins Gespräch. Es ist schnell klar, es ist eine spontane Begegnung, Édouard nimmt ihn, Reda, einen Immigrantensohn mit Wurzeln in Algerien, mit in seine kleine Wohnung. Sie reden, sie lachen, aber was als zarter Flirt beginnt, schlägt um in eine Nacht, an deren Ende Reda Édouard mit einer Waffe bedrohen wird.Indem er von Kindheit, Begehren, Migration und Rassismus erzählt, macht Louis unsichtbare Formen der Gewalt sichtbar. Ein Roman, der wie schon 'Das Ende von Eddy' mitten ins Herz unserer Gegenwart zielt - politisch, mitreißend, hellwach.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Im Herzen der Gewalt
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In seinem autobiographischen Roman 'Im Herzen der Gewalt' rekonstruiert der französische Bestsellerautor Édouard Louis die Geschehnisse einer dramatischen Nacht, die sein Leben für immer verändert.Auf der Pariser Place de la République begegnet Édouard in einer Dezembernacht einem jungen Mann. Eigentlich will er nach Hause, aber sie kommen ins Gespräch. Es ist schnell klar, es ist eine spontane Begegnung, Édouard nimmt ihn, Reda, einen Immigrantensohn mit Wurzeln in Algerien, mit in seine kleine Wohnung. Sie reden, sie lachen, aber was als zarter Flirt beginnt, schlägt um in eine Nacht, an deren Ende Reda Édouard mit einer Waffe bedrohen wird.Indem er von Kindheit, Begehren, Migration und Rassismus erzählt, macht Louis unsichtbare Formen der Gewalt sichtbar. Ein Roman, der wie schon 'Das Ende von Eddy' mitten ins Herz unserer Gegenwart zielt - politisch, mitreißend, hellwach.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot