Angebote zu "Spöttisch" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

SchwabenNacht Reutlingen
31,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

SchwabenNacht ReutlingenDie Schwabensause präsentiert bei den SchwabenNächten an einem Abend mehrere hochkarätige, schwäbische Künstler aus den Bereichen Comedy und Kabarett. Die schwäbischen Kabarettisten und Comedians geben Einblicke in ihre Bühnenprogramme und zeigen wie vielfältig der schwäbische Dialekt ist und auch sein kann! Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Abend vor großer Kulisse! Mit dabei: Kächeles, Dohlengässle, Frl. Wommy Wonder, Link Michel und Käthe Kächele!www.schwabensause.deKÄCHELES Kächeles - zwei Schwaben die nicht miteinander aber auf gar keinen Fall ohne einander können! Kächeles setzen auf umwerfende Situationskomik, unverfälschten Dialekt und die durchschlagende Wirkung ihrer beiden Figuren. Ihre Szenen und Dialoge sind treffsicher mitten aus dem Leben gegriffen. Dabei zelebrieren Käthe und Karl-Eugen immer wieder aufs Neue den zwischenehelichen Wahnsinn und gewähren einen tiefen Einblick in den Irrgarten einer schwäbischen Ehe. DOHLENGÄSSLESie waren das Trio infernale der schwäbischen Schwertgoscherei, die »Drei vom Dohlengässle«. Seit 2016 gibt es eine Neuauflage. Lindenhof-Urgestein Gina Maas ist ein ganz eigenes Temperament, und so rastet das ulkige Dialekt-Gefrotzel nun in einem ganz neuen, eigenen Typen-Dreieck ein. Die naive, aber bauernschlaue Hildegard und die spöttisch-durchtriebene Josephe entdecken im Zusammenspiel mit der lebenslustigen Zugezogenen völlig unbekannte Seiten an sich. Das Neue, Unbekannte, es kann so spannend und belebend sein ? »wemmr net fremdelet«, wie es Dietlinde Ellsässer als Josephe treffend auf den Punkt bringt. Selten wird sie einem mit so viel Witz und komödiantischer Spielfreude serviert. Jetztgrüßgott! Willkommen zum Kaffeeklatsch!FRL. WOMMY WONDERDas Fräulein mit den Gardemaßen steht als Frau ihren Mann mit einer Mischung aus Kabarett, Comedy, Chanson und Travestie; sie ist gleichermaßen spitzzüngig wie philosophisch und bietet fernab gängiger Mainstream-Comedy kleine Seitenhiebe und Sticheleien. Das Kultfräulein mit dem Herz am rechten Fleck verbreitet dabei eine Fröhlichkeit, die unten im Bauch anfängt und sich bis in die Haarspitzen fortsetzt, und wie! Der Lachmuskelkater-Marathon ist dabei vor allem eines: Unterhaltung mit Haltung für Herz, Hirn und Zwerchfell, und das macht vor allem eines: süchtig.LINK MICHEL Link Michel widmet sich den aberwitzigen Absurditäten des Alltags, entlarvt das allgegenwärtig ?Menschelnde? und somit, auf entwaffnend selbstironische Art, nicht zuletzt sich selbst. Saukomisch und mit großem Wortwitz beweist er, dass der Komikfundus an Alltäglichkeiten unerschöpflich ist, und bietet seinem Publikum Identifikationsmöglichkeiten zuhauf. Link Michel ist Unterhaltung für Herz, Hirn und gut trainierte Lachmuskeln. KÄTHE KÄCHELEKäthe Kächele plaudert aus dem heimischen Nähkästchen und beschreibt gnadenlos direkt aber mit jeder Menge Augenzwinkern, was Frau Tag ein Tag aus alles anstellen muss, um den etwas trägen Mann in Schwung zu bringen und auch zu halten. Käthe ist ein unverwechselbares, original-schwäbisches Unikum, das an Komik, Bühnenpräsenz, Rededynamik und Charme kaum zu übertreffen ist. Sie zündet ein Pointen-Feuerwerk zu Lasten der Männerwelt, über das aber nicht nur Frauen herzhaft lachen können!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
SchwabenNacht Herrenberg
31,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Schwabensause präsentiert bei den SchwabenNächten an einem Abend mehrere hochkarätige, schwäbische Künstler aus den Bereichen Comedy und Kabarett. Die schwäbischen Kabarettisten und Comedians geben Einblicke in ihre Bühnenprogramme und zeigen wie vielfältig der schwäbische Dialekt ist und auch sein kann! Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Abend vor großer Kulisse! Mit dabei: Dohlengässle, Kächeles, Frl. Wommy Wonder, Leibssle und Käthe Kächele.DOHLENGÄSSLESie waren das Trio infernale der schwäbischen Schwertgoscherei, die »Drei vom Dohlengässle«. Seit 2016 gibt es eine Neuauflage. Lindenhof-Urgestein Gina Maas ist ein ganz eigenes Temperament, und so rastet das ulkige Dialekt-Gefrotzel nun in einem ganz neuen, eigenen Typen-Dreieck ein. Die naive, aber bauernschlaue Hildegard und die spöttisch-durchtriebene Josephe entdecken im Zusammenspiel mit der lebenslustigen Zugezogenen völlig unbekannte Seiten an sich. Das Neue, Unbekannte, es kann so spannend und belebend sein ? »wemmr net fremdelet«, wie es Dietlinde Ellsässer als Josephe treffend auf den Punkt bringt. Selten wird sie einem mit so viel Witz und komödiantischer Spielfreude serviert. Jetztgrüßgott! Willkommen zum Kaffeeklatsch!KÄCHELES Kächeles setzen auf umwerfende Situationskomik, unverfälschten Dialekt und die durchschlagende Wirkung ihrer beiden Figuren. Ihre Szenen und Dialoge sind treffsicher mitten aus dem Leben gegriffen. Vom Kelleraufräumen, über Heidi Klum und Whatsapp-Nachrichten bis hin zu ?Weight- Watcher-Weibern? liefern sich die Kächeles eine heißblütige Wortschlacht mit deftigem Wortwitz. Dabei zelebrieren Käthe und Karl-Eugen immer wieder aufs Neue den zwischenehelichen Wahnsinn und gewähren einen tiefen Einblick in den Irrgarten einer schwäbischen Ehe. FRL. WOMMY WONDERDas Fräulein mit den Gardemaßen steht als Frau ihren Mann mit einer Mischung aus Kabarett, Comedy, Chanson und Travestie; sie ist gleichermaßen spitzzüngig wie philosophisch und bietet fernab gängiger Mainstream-Comedy kleine Seitenhiebe und Sticheleien. Das Kultfräulein mit dem Herz am rechten Fleck verbreitet dabei eine Fröhlichkeit, die unten im Bauch anfängt und sich bis in die Haarspitzen fortsetzt, und wie! Der Lachmuskelkater-Marathon ist dabei vor allem eines: Unterhaltung mit Haltung für Herz, Hirn und Zwerchfell, und das macht vor allem eines: süchtig.LEIBSSLE Leibssle philosophiert. Über die Entstehung von Württemberg. Die Gefahren im Kreisverkehr. Warum Männer Fleisch essen müssen. Oder was die erste Giraffe dieser Welt mit Politik zu tun hat. Was und vor allem wie er das alles erzählt, ist typisch schwäbisch, authentisch und saukomisch. Leibssle poltert und charmiert, gibt zu und lehnt ab, teilt aus und nimmt ein und lässt sich dabei seine Meinung auch nicht von übertriebener Kenntnis der Sache verhageln. Er weiß: ?So lange ich die Wahrheit nicht kenne, kann ich nicht irren!? Leibssle - eine Urgewalt mit großartiger Bühnenpräsenz. KÄTHE KÄCHELEKäthe Kächele plaudert aus dem heimischen Nähkästchen und beschreibt gnadenlos direkt aber mit jeder Menge Augenzwinkern, was Frau Tag ein Tag aus alles anstellen muss, um den etwas trägen Mann in Schwung zu bringen und auch zu halten. Käthe ist ein unverwechselbares, original-schwäbisches Unikum, das an Komik, Bühnenpräsenz, Rededynamik und Charme kaum zu übertreffen ist. Sie zündet ein Pointen-Feuerwerk zu Lasten der Männerwelt, über das aber nicht nur Frauen herzhaft lachen können!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
SchwabenNacht Nürtingen
31,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Schwabensause präsentiert bei den SchwabenNächten an einem Abend mehrere hochkarätige, schwäbische Künstler aus den Bereichen Comedy und Kabarett. Die schwäbischen Kabarettisten und Comedians geben Einblicke in ihre Bühnenprogramme und zeigen wie vielfältig der schwäbische Dialekt ist und auch sein kann! Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Abend vor großer Kulisse! Mit dabei: Dohlengässle, Kächeles, Frl. Wommy Wonder, Leibssle und Käthe Kächele.DOHLENGÄSSLESie waren das Trio infernale der schwäbischen Schwertgoscherei, die »Drei vom Dohlengässle«. Seit 2016 gibt es eine Neuauflage. Lindenhof-Urgestein Gina Maas ist ein ganz eigenes Temperament, und so rastet das ulkige Dialekt-Gefrotzel nun in einem ganz neuen, eigenen Typen-Dreieck ein. Die naive, aber bauernschlaue Hildegard und die spöttisch-durchtriebene Josephe entdecken im Zusammenspiel mit der lebenslustigen Zugezogenen völlig unbekannte Seiten an sich. Das Neue, Unbekannte, es kann so spannend und belebend sein ? »wemmr net fremdelet«, wie es Dietlinde Ellsässer als Josephe treffend auf den Punkt bringt. Selten wird sie einem mit so viel Witz und komödiantischer Spielfreude serviert. Jetztgrüßgott! Willkommen zum Kaffeeklatsch!KÄCHELES Kächeles setzen auf umwerfende Situationskomik, unverfälschten Dialekt und die durchschlagende Wirkung ihrer beiden Figuren. Ihre Szenen und Dialoge sind treffsicher mitten aus dem Leben gegriffen. Vom Kelleraufräumen, über Heidi Klum und Whatsapp-Nachrichten bis hin zu ?Weight- Watcher-Weibern? liefern sich die Kächeles eine heißblütige Wortschlacht mit deftigem Wortwitz. Dabei zelebrieren Käthe und Karl-Eugen immer wieder aufs Neue den zwischenehelichen Wahnsinn und gewähren einen tiefen Einblick in den Irrgarten einer schwäbischen Ehe. FRL. WOMMY WONDERDas Fräulein mit den Gardemaßen steht als Frau ihren Mann mit einer Mischung aus Kabarett, Comedy, Chanson und Travestie; sie ist gleichermaßen spitzzüngig wie philosophisch und bietet fernab gängiger Mainstream-Comedy kleine Seitenhiebe und Sticheleien. Das Kultfräulein mit dem Herz am rechten Fleck verbreitet dabei eine Fröhlichkeit, die unten im Bauch anfängt und sich bis in die Haarspitzen fortsetzt, und wie! Der Lachmuskelkater-Marathon ist dabei vor allem eines: Unterhaltung mit Haltung für Herz, Hirn und Zwerchfell, und das macht vor allem eines: süchtig.LEIBSSLE Leibssle philosophiert. Über die Entstehung von Württemberg. Die Gefahren im Kreisverkehr. Warum Männer Fleisch essen müssen. Oder was die erste Giraffe dieser Welt mit Politik zu tun hat. Was und vor allem wie er das alles erzählt, ist typisch schwäbisch, authentisch und saukomisch. Leibssle poltert und charmiert, gibt zu und lehnt ab, teilt aus und nimmt ein und lässt sich dabei seine Meinung auch nicht von übertriebener Kenntnis der Sache verhageln. Er weiß: ?So lange ich die Wahrheit nicht kenne, kann ich nicht irren!? Leibssle - eine Urgewalt mit großartiger Bühnenpräsenz. KÄTHE KÄCHELEKäthe Kächele plaudert aus dem heimischen Nähkästchen und beschreibt gnadenlos direkt aber mit jeder Menge Augenzwinkern, was Frau Tag ein Tag aus alles anstellen muss, um den etwas trägen Mann in Schwung zu bringen und auch zu halten. Käthe ist ein unverwechselbares, original-schwäbisches Unikum, das an Komik, Bühnenpräsenz, Rededynamik und Charme kaum zu übertreffen ist. Sie zündet ein Pointen-Feuerwerk zu Lasten der Männerwelt, über das aber nicht nur Frauen herzhaft lachen können!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Das komische Ei
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das beliebte Bilderbuch als Pappausgabe für die Kleinen.Es hat lauter wiesengrüne Tupfen, ist riesengroß und wunderschön: das Ei, das Erpel findet. Er ist überglücklich! Denn alle Vögel haben schon ein Ei gelegt, nur er nicht. Dafür hat er jetzt das schönste der Welt! Aber die anderen Vögel lachen ihn aus. Daraus wird doch nie ein Küken schlüpfen, gackern sie spöttisch. Erpel macht sich trotzdem ans Brüten und Stricken und Warten. Bis die Schale anfängt zu knacksen ... Eine Geschichte mit einer bissigen Überraschung.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Das komische Ei
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das beliebte Bilderbuch als Pappausgabe für die Kleinen.Es hat lauter wiesengrüne Tupfen, ist riesengroß und wunderschön: das Ei, das Erpel findet. Er ist überglücklich! Denn alle Vögel haben schon ein Ei gelegt, nur er nicht. Dafür hat er jetzt das schönste der Welt! Aber die anderen Vögel lachen ihn aus. Daraus wird doch nie ein Küken schlüpfen, gackern sie spöttisch. Erpel macht sich trotzdem ans Brüten und Stricken und Warten. Bis die Schale anfängt zu knacksen ... Eine Geschichte mit einer bissigen Überraschung.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Ein Kamel durchs Nadelöhr?
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Humor Jesu übertreibt, damit man die Wahrheit erkennt, er verzerrt, damit man richtig sehen lernt, er macht das Kleine groß. Nur in einigen apokryphen Evangelien lacht Jesus selbst, sonst aber bringt er Menschen zum Lachen und befreit sie dadurch aus dem Labyrinth ihrer Abwege. Jesu Humor reizt die Phantasie, zeigt sich tierlieb, bisweilen grotesk, aber nie verletzend, manchmal spöttisch, doch nicht zerstörend, sondern aufklärend. Denn Jesu Humor ist der Vater aller seiner Weisheit. Die in diesem Buch zusammengestellten Worte und Taten Jesu sind ein ganz eigener und eigenständiger Zugang zu Jesus.Es heißt, Jesus habe nie gelacht. Er habe von Sünde und Gnade, von Gottes Reich und der Hölle gesprochen, nichts davon ist lustig oder witzig. Jedenfalls berichtet das Neue Testament von keinem Lachen Jesu. Aber ist es wirklich vorstellbar, dass Jesus mit den Jüngerinnen und Jüngern durch die Lande zog, gemeinsam aß und Wein trank, dass dabei aber Lachen verboten war?Wenn das Unwahrscheinlichste zuträfe, dass Jesus nie gelacht hätte, bliebe doch noch die Frage nach der Reaktion auf seine Worte und Taten bei den Menschen. Zwischen Lachen, Spotten, Lächeln, Schmunzeln und Beifallklatschen gibt es eine Fülle von möglichen Reaktionen. Klaus Berger findet einen außergewöhnlichen Zugang zu Jesus. Weder Exegese noch Dogmatik haben ihn so an Jesus heranführen können. Er begegnet Jesus ganz neu: als stünde er ihm beim Nachdenken über diese Notizen und Berichte Jesus als Mitmensch, Freund oder, mit Verlaub gesagt, Kollegen direkt gegenüber.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Ein Kamel durchs Nadelöhr?
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Humor Jesu übertreibt, damit man die Wahrheit erkennt, er verzerrt, damit man richtig sehen lernt, er macht das Kleine groß. Nur in einigen apokryphen Evangelien lacht Jesus selbst, sonst aber bringt er Menschen zum Lachen und befreit sie dadurch aus dem Labyrinth ihrer Abwege. Jesu Humor reizt die Phantasie, zeigt sich tierlieb, bisweilen grotesk, aber nie verletzend, manchmal spöttisch, doch nicht zerstörend, sondern aufklärend. Denn Jesu Humor ist der Vater aller seiner Weisheit. Die in diesem Buch zusammengestellten Worte und Taten Jesu sind ein ganz eigener und eigenständiger Zugang zu Jesus.Es heißt, Jesus habe nie gelacht. Er habe von Sünde und Gnade, von Gottes Reich und der Hölle gesprochen, nichts davon ist lustig oder witzig. Jedenfalls berichtet das Neue Testament von keinem Lachen Jesu. Aber ist es wirklich vorstellbar, dass Jesus mit den Jüngerinnen und Jüngern durch die Lande zog, gemeinsam aß und Wein trank, dass dabei aber Lachen verboten war?Wenn das Unwahrscheinlichste zuträfe, dass Jesus nie gelacht hätte, bliebe doch noch die Frage nach der Reaktion auf seine Worte und Taten bei den Menschen. Zwischen Lachen, Spotten, Lächeln, Schmunzeln und Beifallklatschen gibt es eine Fülle von möglichen Reaktionen. Klaus Berger findet einen außergewöhnlichen Zugang zu Jesus. Weder Exegese noch Dogmatik haben ihn so an Jesus heranführen können. Er begegnet Jesus ganz neu: als stünde er ihm beim Nachdenken über diese Notizen und Berichte Jesus als Mitmensch, Freund oder, mit Verlaub gesagt, Kollegen direkt gegenüber.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Goldstück-Variationen
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie die Geschichte ausgeht, weiß zum Glück keiner. Ob etwa in 30 Jahren - das ist die gefühlt kurze Ewigkeit, die uns 2019 vom Mauerfall trennt - ein hiesiger Globalbürger das vorliegende Buch aus dem Giftschrank ziehen und mit wohligem Schaudern ausrufen wird: "Bei Allah! diese Chronik eines angekündigten Volkstodes hätte, wäre sie damals nicht öffentlich verbrannt worden, die kollektive "Soumission" unter die Scharia-Regeln fast noch zu verhindern gewußt!" Oder ob dann das Buch, wie alle "Acta-Diurna"-Bände Michael Klonovskys, an deutschen (oder jedenfalls sächsischen) Gymnasien als Widerstands-Lektüre erster Wahl, als kanonische Erbauungsliteratur, die die Kids immer noch mitreißt, einen Standard-Abiturstoff abgibt. Und es ist deshalb gut, das Ende der Geschichte nicht zu kennen, weil die Lektüre uns Heutige noch etwas KOSTET, nämlich authentische, nicht konsensuell-formelhafte Gefühle. Weil wir von den Unsäglichkeiten aus unserem Lande, die Klonovsky auf seine ureigene spöttisch-zupackende Weise kommentiert, betroffen sind, weil wir bangen, hoffen, schwarz oder rot sehen, lachen müssen, skeptisch oder wild werden. Diese wirkliche Diversität der Gefühle ist es, die wir allen "Goldstück"-Propagandisten à la Martin Schulz voraus haben. An diese wird sich in 30 Jahren keiner mehr erinnern, wir uns an die "Acta"-Lektüre sehr wohl.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Goldstück-Variationen
27,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie die Geschichte ausgeht, weiß zum Glück keiner. Ob etwa in 30 Jahren - das ist die gefühlt kurze Ewigkeit, die uns 2019 vom Mauerfall trennt - ein hiesiger Globalbürger das vorliegende Buch aus dem Giftschrank ziehen und mit wohligem Schaudern ausrufen wird: "Bei Allah! diese Chronik eines angekündigten Volkstodes hätte, wäre sie damals nicht öffentlich verbrannt worden, die kollektive "Soumission" unter die Scharia-Regeln fast noch zu verhindern gewußt!" Oder ob dann das Buch, wie alle "Acta-Diurna"-Bände Michael Klonovskys, an deutschen (oder jedenfalls sächsischen) Gymnasien als Widerstands-Lektüre erster Wahl, als kanonische Erbauungsliteratur, die die Kids immer noch mitreißt, einen Standard-Abiturstoff abgibt. Und es ist deshalb gut, das Ende der Geschichte nicht zu kennen, weil die Lektüre uns Heutige noch etwas KOSTET, nämlich authentische, nicht konsensuell-formelhafte Gefühle. Weil wir von den Unsäglichkeiten aus unserem Lande, die Klonovsky auf seine ureigene spöttisch-zupackende Weise kommentiert, betroffen sind, weil wir bangen, hoffen, schwarz oder rot sehen, lachen müssen, skeptisch oder wild werden. Diese wirkliche Diversität der Gefühle ist es, die wir allen "Goldstück"-Propagandisten à la Martin Schulz voraus haben. An diese wird sich in 30 Jahren keiner mehr erinnern, wir uns an die "Acta"-Lektüre sehr wohl.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot