Angebote zu "Thunfisch" (5 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Philipp Weber: FUTTER - streng verdaulich! - Ac...
15,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Haben Sie gewusst, dass Teile Ihres Meeresfrüchtesalats aus Schweineknorpel bestehen, der in Salzsäure gekocht wurde? Nein? Werfen Sie doch mal einen Blick auf Ihre Tütensuppe: explosionsgetrockneter Sellerie, reaktionsaromatisiertes Rindfleisch, Monosodiumglutamat?? Das wird uns heute verkauft als ?Elsässer Zwiebeltopf?. Dabei klingt es eher nach: ?Gulasch à la Astronaut?! Und wir wollen uns doch gut ernähren. Aber was heißt gut? ?Bio?, natürlich! Und ?Bio? gibt?s ja heute schon bei Lidl: Die Hühner sind glücklich, aber hinter der Kasse sitzt ?ne arme Sau! Der Deutsche ist so scharf auf Bio, dass das Zeug mittlerweile aus China herangekarrt werden muss. So eine Öko-Gurke hat also gerne mal 5000 Flugkilometer auf dem Buckel. Dann ist es klimatechnisch auch egal, wenn man zum Naturkostladen um die Ecke in seinem Porsche Cayenne düst! Schließlich schluckt der ja Biodiesel! Biodiesel aus gentechnisch verändertem Soja, angebaut von Ex-Dschungel-Indianern in Brasilien?? Na, dann: Prost Mahlzeit!Philipp Weber, häufig zu Gast in DIE ANSTALT in der ARD, ist nicht nur ein hochtalentierter Kabarettist, er ist auch studierter Chemiker. Und mit dieser Doppelbegabung hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Verbraucherschutz zur humoristischen Kunstform zu erheben. Denn er hat die politische Dimension von Essen erkannt. Sein neues Programm ?FUTTER ? streng verdaulich? ist, wie er selber meint, eine satirische Magenspiegelung der Gesellschaft. In einer globalisierten Welt sind Entscheidungen vor dem Supermarktregal folgenschwerer als in der Wahlkabine. Zumindest für den Thunfisch. Oder frei nach Bertolt Biolek: ?Erst kommt das Fressen, dann die Moral!? Nach diesem Abend werden Sie sich besser, gesünder und vor allem viel entspannter ernähren. Wenn Sie überhaupt noch Appetit haben und sich nicht einfach nur vor Lachen den Bauch halten. Veranstalter: Kulturhaus Caserne gGmbH | Tel. 07541 371661| www.kulturhaus-caserne.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Philipp Weber: FUTTER - streng verdaulich! - Ac...
17,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Haben Sie gewusst, dass Teile Ihres Meeresfrüchtesalats aus Schweineknorpel bestehen, der in Salzsäure gekocht wurde? Nein? Werfen Sie doch mal einen Blick auf Ihre Tütensuppe: explosionsgetrockneter Sellerie, reaktionsaromatisiertes Rindfleisch, Monosodiumglutamat?? Das wird uns heute verkauft als ?Elsässer Zwiebeltopf?. Dabei klingt es eher nach: ?Gulasch à la Astronaut?! Und wir wollen uns doch gut ernähren. Aber was heißt gut? ?Bio?, natürlich! Und ?Bio? gibt?s ja heute schon bei Lidl: Die Hühner sind glücklich, aber hinter der Kasse sitzt ?ne arme Sau! Der Deutsche ist so scharf auf Bio, dass das Zeug mittlerweile aus China herangekarrt werden muss. So eine Öko-Gurke hat also gerne mal 5000 Flugkilometer auf dem Buckel. Dann ist es klimatechnisch auch egal, wenn man zum Naturkostladen um die Ecke in seinem Porsche Cayenne düst! Schließlich schluckt der ja Biodiesel! Biodiesel aus gentechnisch verändertem Soja, angebaut von Ex-Dschungel-Indianern in Brasilien?? Na, dann: Prost Mahlzeit!Philipp Weber, häufig zu Gast in DIE ANSTALT in der ARD, ist nicht nur ein hochtalentierter Kabarettist, er ist auch studierter Chemiker. Und mit dieser Doppelbegabung hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Verbraucherschutz zur humoristischen Kunstform zu erheben. Denn er hat die politische Dimension von Essen erkannt. Sein neues Programm ?FUTTER ? streng verdaulich? ist, wie er selber meint, eine satirische Magenspiegelung der Gesellschaft. In einer globalisierten Welt sind Entscheidungen vor dem Supermarktregal folgenschwerer als in der Wahlkabine. Zumindest für den Thunfisch. Oder frei nach Bertolt Biolek: ?Erst kommt das Fressen, dann die Moral!? Nach diesem Abend werden Sie sich besser, gesünder und vor allem viel entspannter ernähren. Wenn Sie überhaupt noch Appetit haben und sich nicht einfach nur vor Lachen den Bauch halten. Veranstalter: Kulturhaus Caserne gGmbH | Tel. 07541 371661| www.kulturhaus-caserne.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Die rote Zora - DVD 3
12,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Rote Zora und ihre Freunde leben in Jugoslavien. Es sind Kinder ohne Eltern, ohne richtiges Zuhause. Deshalb haben sie sich zusammengeschlossen, kämpfen für ihre Rechte und die Rechte der Armen und gehen dabei nicht gerade zimperlich vor... Episoden: 10 Unverhoffter Reichtum Die Bande heckt wieder einmal einen Racheplan aus: Weil Gorian keine amtliche Genehmigung bekommt, seine Fische auf dem Markt zu verkaufen, schmuggeln sie einem reichen Fischhändler, der mit der Fischereigesellschaft unter einer Decke steckt, einen Karren voller stinkender Fische an seinen Marktstand. Die Käufer beschweren sich über die verdorbenen Fische. Es kommt zu einem Skandal und einer wilden Schlacht, bei der die Fische nur so fliegen. Der reiche Bauer Karaman kriegt spitz, dass hinter diesem Streich mal wieder die Bande der Roten Zora steckt. Er hetzt seinen Hund Leo und die Gendarmen hinter den Kindern her. Doch die Rote Zora weiß, wie man mit Leo umgehen muss... 11 Der Kampf mit dem Kraken Zora und ihre Freunde haben zum ersten Mal in ihrem Leben keine Sorgen. Sovie Geld hat noch keins der Kinder je gehabt. Sie träumen von den Dingen, die sie sich jetzt kaufen können. Da ertönt vom Meer ein gellender Hilfeschrei. Duro schlägt im Wasser wild um sich, dann verschwindet er in der Tiefe. Die Jungen nehmen ein Boot, Zora springt ins Wasser. Schnell muss es gehen. Voller Entsetzen stellt die Bande fest, dass Duro von einem Kraken, einem Riesentintenfisch, umklammert und hinabgezogen wird. Ein Kampf auf Leben und Tod beginnt... 12 Eine Stadt steht Kopf Der ganze Ort ist auf den Beinen. Die Musikkapelle spielt, die Bürger sind in festlicher Stimmung. Heute wird dem Bürgermeister öffentlich der größte Thunfisch, der je an der Küste gefangen wurde, überreicht. Zora und ihre Bande können sich vor Lachen kaum halten, wenn sie sich die verdutzten Gesichter der Festgesellschaft ausmalen. Wer wird wohl zuerst merken, dass der Riesenthunfisch längst wieder im Meer schwimmt? Auf allen Gesichtern spiegelt sich Erwartung, während der Fischer Gorian eine Rede hält. Dann wird der Fischbottich geöffnet - alle, die in der Nähe stehen, schweigen entsetzt... 13 Es leben die Uskoken Zora befreit sich aus dem Gefängnis und es gelingt ihr, Branko im letzten Augenblick vor der Verhaftung zu retten. Wieder einmal sind sie gemeinsam auf der Flucht. Sie finden ein Versteck beim Hoteldiener Ringelnatz. Dort können sie nicht lange bleiben. Der Bürgermeister lässt die Bande überall suchen. Diesmal will er sie erwischen. Branko kann Zora beweisen, dass er die Bande nach dem Vorfall mit dem Hund Leo nicht verraten hat. Versöhnt machen sich die Beiden auf den Weg zu Gorian, dem Fischer, der in unverwüstlicher Freundschaft zu ihnen hält...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Die rote Zora - DVD 3
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Rote Zora und ihre Freunde leben in Jugoslavien. Es sind Kinder ohne Eltern, ohne richtiges Zuhause. Deshalb haben sie sich zusammengeschlossen, kämpfen für ihre Rechte und die Rechte der Armen und gehen dabei nicht gerade zimperlich vor... Episoden: 10 Unverhoffter Reichtum Die Bande heckt wieder einmal einen Racheplan aus: Weil Gorian keine amtliche Genehmigung bekommt, seine Fische auf dem Markt zu verkaufen, schmuggeln sie einem reichen Fischhändler, der mit der Fischereigesellschaft unter einer Decke steckt, einen Karren voller stinkender Fische an seinen Marktstand. Die Käufer beschweren sich über die verdorbenen Fische. Es kommt zu einem Skandal und einer wilden Schlacht, bei der die Fische nur so fliegen. Der reiche Bauer Karaman kriegt spitz, dass hinter diesem Streich mal wieder die Bande der Roten Zora steckt. Er hetzt seinen Hund Leo und die Gendarmen hinter den Kindern her. Doch die Rote Zora weiss, wie man mit Leo umgehen muss... 11 Der Kampf mit dem Kraken Zora und ihre Freunde haben zum ersten Mal in ihrem Leben keine Sorgen. Sovie Geld hat noch keins der Kinder je gehabt. Sie träumen von den Dingen, die sie sich jetzt kaufen können. Da ertönt vom Meer ein gellender Hilfeschrei. Duro schlägt im Wasser wild um sich, dann verschwindet er in der Tiefe. Die Jungen nehmen ein Boot, Zora springt ins Wasser. Schnell muss es gehen. Voller Entsetzen stellt die Bande fest, dass Duro von einem Kraken, einem Riesentintenfisch, umklammert und hinabgezogen wird. Ein Kampf auf Leben und Tod beginnt... 12 Eine Stadt steht Kopf Der ganze Ort ist auf den Beinen. Die Musikkapelle spielt, die Bürger sind in festlicher Stimmung. Heute wird dem Bürgermeister öffentlich der grösste Thunfisch, der je an der Küste gefangen wurde, überreicht. Zora und ihre Bande können sich vor Lachen kaum halten, wenn sie sich die verdutzten Gesichter der Festgesellschaft ausmalen. Wer wird wohl zuerst merken, dass der Riesenthunfisch längst wieder im Meer schwimmt? Auf allen Gesichtern spiegelt sich Erwartung, während der Fischer Gorian eine Rede hält. Dann wird der Fischbottich geöffnet - alle, die in der Nähe stehen, schweigen entsetzt... 13 Es leben die Uskoken Zora befreit sich aus dem Gefängnis und es gelingt ihr, Branko im letzten Augenblick vor der Verhaftung zu retten. Wieder einmal sind sie gemeinsam auf der Flucht. Sie finden ein Versteck beim Hoteldiener Ringelnatz. Dort können sie nicht lange bleiben. Der Bürgermeister lässt die Bande überall suchen. Diesmal will er sie erwischen. Branko kann Zora beweisen, dass er die Bande nach dem Vorfall mit dem Hund Leo nicht verraten hat. Versöhnt machen sich die Beiden auf den Weg zu Gorian, dem Fischer, der in unverwüstlicher Freundschaft zu ihnen hält...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot