Angebote zu "Verging" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Ein Lachen, das nie verging
€ 9.50 *
ggf. zzgl. Versand

Man hört oft von Kindern, die unheilbar an einer schweren Krankheit leiden, man hält einen Moment inne... und geht dann wieder zum Tagesgeschäft über. Filmemacher und Romanautoren nutzen das Klischee des todkranken Kindes gern, garantiert es doch meist kommerziellen Erfolg. Doch was ist, wenn man in der Familie mit einem realen Fall konfrontiert wird? Das vorliegende Buch berichtet über einen authentischen Fall. Miriam Nagel erkrankt mit 11 Jahren an Knochenkrebs. Sie und ihre Familie nehmen den Kampf gegen die Krankheit auf, beginnen, intensiv und bewusst zu leben, doch am Ende... Miriam starb am 25.3.03 im Alter von 13 Jahren. Ihre Mutter hat Miriams Leben der letzten beiden Jahre aufgeschrieben und dazu auch noch Freunde zu Wort kommen lassen. Das Buch soll eine Erinnerung an ihre verstorbene Tochter sein und gleichzeitig anderen Betroffenen Mut machen, nie den Kampf gegen eine noch so schwere Krankheit aufzugeben, ebenso wie Miriam Nagel diesen Kampf bis zu ihrem letzten Tag mit viel Lebensmut geführt hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Ein Lachen, das nie verging als Buch von Bettin...
€ 9.50 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Lachen, das nie verging:Wenn ein Kind an Krebs erkrankt. Ein Buch über einen starken Lebenswillen und viel Lebensfreude!. 1., Aufl. Bettina Nagel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Dr. Norden Bestseller 202 - Arztroman (eBook, e...
€ 1.99 *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1974 eilt die großartige Serie von Patricia Vandenberg von Spitzenwert zu Spitzenwert und ist dabei längst der meistgelesene Arztroman deutscher Sprache. Die Qualität dieser sympathischen Heldenfigur hat sich mit den Jahren durchgesetzt und ist als beliebteste Romanfigur überhaupt ein Vorbild in jeder Hinsicht. Ilona Nicolai! Wenn Dr. Norden zu ihr gerufen wurde, verging ihm das Lachen, mit dem er sich gerade von Dorle Gulden verabschiedet hatte, die sich nur bei ihm dafür hatte bedanken wollen, dass er ihr die Stellung als Säuglingsschwester in der Leitner-Klinik vermittelt hatte. Loni legte den Hörer unwillig auf. ´´Ich kann doch nichts dafür, Chef´´, sagte sie. ´´Wenn bloß das Kind erst da ist, vielleicht wird sie dann wieder normal.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Der Entenmann
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Als eine Stockente gegen ein Fenster des Naturhistorischen Museums in Rotterdam flog, blickte Kees Moeliker aufgeschreckt hinaus - um festzustellen, dass sich ein männlicher Artgenosse an dem soeben verstorbenen Erpel verging. Dass dieses Ereignis sein Leben verändern sollte, erwartete der Museumsdirektor nicht. Erst wurde seine Publikation über homosexuelle Nekrophilie bei Wildenten mit dem Ig Nobelpreis ausgezeichnet, einem Preis für Studien, die ´´erst zum Lachen, dann zum Nachdenken´´ anregen. Mit dem Aufruf, seinem Museum vom Aussterben bedrohte Filzläuse zu schenken, errang er weltweite mediale Aufmerksamkeit. Seinen TED-Talk sahen im Internet fast 1,5 Millionen Menschen, der SPIEGEL brachte eine große Geschichte, In seinem Buch berichtet Moeliker nun über seine ungewöhnlichen Erfahrungen mit der Tierwelt. Im Mittelpunkt: die bizarrsten Todesarten der Tiere, die er in seinem Museum sammelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Gefangen in seiner inneren Welt
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Unser Wunschkind Jörg kam an einem Heiligen Abend zur Welt. Er war ein wonniges Baby und später ein verträumter Junge. Er besaß die glückliche Veranlagung, Freude an einer Welt zu finden, an der ihn alles interessierte. Aber er besaß auch einen starken Eigensinn und wurde schnell wütend, wenn er seinen Willen nicht durchsetzen konnte. In der Schule bekam er Schwierigkeiten, weil er nur das lernen wollte, wozu er gerade Lust hatte. Geduld und Ausdauer brachte er nur Dingen entgegen, die ihm Spaß machten. Unsere Ermahnungen tat er mit einem Lächeln ab. Ein einziger Augenaufschlag seiner himmelblauen Augen reichte, um uns zu beruhigen. Er verließ mit einem Realschulabschluss die Schule, obwohl es zu mehr gereicht hätte. Aber seine Lernunwilligkeit hinderte ihn daran. Später brach er mehrere Handwerkslehren ab, weil ihm das Betriebsklima störte. Wir waren nicht glücklich mit seiner Entwicklung und ließen ihn das oft spüren. Kaum war er volljährig, verließ er sein Elternhaus und bezog eine Altbauwohnung in einem anderen Stadtteil. Er besuchte uns nur, wenn er Geld brauchte. Eines Tages schrieb er uns, dass er auf dem zweiten Bildungsweg das Abitur machen wolle, er uns aber nicht mehr zu sehen wünsche, weil wir ihm nur geschadet hätten. Traurig, respektierten wir seinen Wunsch. Drei Jahre vergingen. Dann trafen wir ihn in seinem Wesen völlig verändert, vor unserer Haustür. Böse und misstrauisch musterte er uns und warf uns mit bissigen Worten vor, dass er eine furchtbare Kindheit hatte. ´´Bist du als Racheengel gekommen?´´ fragte ihn sein Vater erschrocken. Jörg lachte, es war ein hämisches Lachen, dass uns Angst machte. Er besuchte uns nun wieder öfter, verwahrloste aber immer mehr. Als er uns erzählte, dass er von einer fremden Macht verfolgt wird, die ihn töten will, wurde uns klar, dass er psychisch krank war. Notgedrungen mussten wir ihn trotz seines heftigen Widerstandes, in eine Psychiatrie einliefern lassen. Schizophrenie war die niederschmetternde Diagnose der Ärzte. Mit Hilfe von hochwirksamen Medikamenten wurde er nach wenigen Wochen stabilisiert entlassen. Aber seine mangelnde Einsicht krank zu sein, seine Verweigerung die Medikamente einzunehmen, weil er eine Vergiftungsgefahr fürchtete, führte ihn immer wieder in die Psychiatrie zurück. Wir erlebten zehn Jahre lang seine entsetzlichen Wahnvorstellungen und seine höllischen Angstzustände. Erst danach fand er einen Weg mit seiner Krankheit zu leben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot