Angebote zu "Zweite" (326 Treffer)

Erlösendes Lachen
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ubiquitär, relativ und brüchig zugleichist Humor eine sehr spezifische menschliche Denk- und Ausdrucksform. In diesem Buch geht Peter L. Berger der Natur des Komischen und dessen Bezug zu anderen menschlichen Erfahrungen nach. Erstmals 1997 veröffentlicht, beinhaltet diese zweite Auflage ein neues Vorwort, in dem Berger Überlegungen zum Verhältnis von Modernität und Humor anstellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Tragisches Lachen
€ 34.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der von Georges Bataille am Vorabend des Zweiten Weltkriegs entworfene Mythos des ´Acéphale´ und die gleichnamige, auf ihm begründete Geheimgesellschaft, um die es in diesem Buch geht, reden nicht der Kopfl osigkeit das Wort; sie fordern die Abschaff ung aller sozialen Strukturen, die von einem einzigen Kopf, sei es ein Gott, traditioneller Souverän oder faschistischer Führer, beherrscht werden. ´Acéphale´, der Mythos einer ´führerlosen Gemeinschaft ´, ist als ein leidenschaft liches Plädoyer für den Pluralismus, die Vielköpfi g- und Vielstimmigkeit zu verstehen. Rita Bischof rekonstruiert einen Ausschnitt aus der Geschichte der französischen Intellektuellen der Zwischenkriegszeit, über die bislang nur die wildesten Spekulationen in Umlauf waren. Dabei tritt ein dichtes Netz ans Licht, das die französische mit der deutschen Philosophie eng verknüpft.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Tödliches Lachen
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Kommissarin Julia Durant ist höchst beunruhigt. Mit der Post hat sie einen Umschlag erhalten, in dem sich das Foto einer offensichtlich ermordeten jungen Frau befindet. Ein makabrer Scherz oder aber grausame Wirklichkeit? Noch während Julia und ihre Kollegen rätseln, erfahren sie, dass eine Frauenleiche gefunden wurde - die Frau auf dem Foto! An der Wand hinter ihr steht mit Blut geschrieben: 'Huren sterben einsam'. Lange tappt Kommissarin Durant im Dunkeln, denn Svenja Martens, das Opfer, scheint ein völlig unauffälliger Mensch gewesen zu sein. Da passiert ein zweiter Frauenmord, und wieder wird Julia ein Foto des Opfers zugespielt. Sollte es sich um den Beginn einer grausamen Serie handeln? Julia ahnt nicht, dass sich der Täter ganz in ihrer Nähe befindet ... Maße: 190 mm Titel Zusatz: Julia Durant ermittelt. Originalausgabe Autor(en): Franz, Andreas Kurzbeschreibung: Kommissarin Julia Durant ist höchst beunruhigt. Mit der Post hat sie einen Umschlag erhalten, in dem sich das Foto einer offensichtlich ermordeten jungen Frau befindet. Ein makabrer Scherz oder aber grausame Wirklichkeit? Noch während Julia und ihre Kollegen rätseln, erfahren sie, dass eine Frauenleiche gefunden wurde - die Frau auf dem Foto! An der Wand hinter ihr steht mit Blut geschrieben: Huren sterben einsam. Lange tappt Kommissarin Durant im Dunkeln, denn Svenja Martens, das Opfer, scheint ein völlig unauffälliger Mensch gewesen zu sein. Da passiert ein zweiter Frauenmord, und wieder wird Julia ein Foto des Opfers zugespielt. Sollte es sich um den Beginn einer grausamen Serie handeln? Julia ahnt nicht, dass sich der Täter ganz in ihrer Nähe befindet ... Erscheinungsdatum: 01.09.2006 Abmessungen: (H) 0,19 Gewicht in Gramm: 329 gr Seitenzahl: 448 Herausgeber: Droemer/Knaur Sprache: Deutsch Reihe: Knaur Taschenbücher Reihe Band Nr.: Nr.63350

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: Nov 11, 2018
Zum Angebot
Man möchte immer weinen und lachen in einem
€ 19.95 *
zzgl. € 2.95 Versand

Eine sensationelle Erstveröffentlichung:Einer der scharfsichtigsten Chronisten deutscher Geschichte über die ´´wilden Münchner Tage´´ 1919´´Eine unentbehrliche Lektüre.´´ Christopher Clark´´Man ist sofort eingenommen von Klemperers Ton.´´ Daniel KehlmannZum ersten Mal gedruckt: Victor Klemperers Schilderung des Chaos nach dem Ersten Weltkrieg und des Scheiterns der Münchner Räterepublik. Solch genaue, anschauliche Momentaufnahmen aus der belagerten Stadt findet man nirgendwo sonst. Ein bewegendes, mit Spannung zu lesendes Gesamtbild von diesem entscheidenden Wendepunkt der deutschen Geschichte - aus der Revolution von 1918/19 ging nicht nur die erste deutsche Demokratie hervor, zugleich kündigte sich in ihr das kommende Unheil an.Mit einem Vorwort von Christopher Clark und einem historischen Essay von Wolfram Wette´´Klemperer ist vergleichbar mit Heine, der in seinen Artikeln über die Revolution gleich nah und gleich genau und gleich erzählmächtig ist wie Klemperer.´´ Martin Walser´´Ein sensationelles Zeugnis. Hier entdeckt man einen ganz neuen Victor Klemperer.´´ Alexander Cammann, Die Zeit´´Diese Berichte und Notizen sind ein wahrhaftiger Spiegel ihrer Zeit.´´ Andreas Kilb, F.A.Z.´´Diese liberale, an Montesquieu geschulte Perspektive zeichnet Klemperers in der Reihe der vielen literarischen Revolutionsberichte - etwa von Thomas Mann, von Erich Mühsam oder Josef Hofmiller - aus. Sie ermöglichte ihm berührende Charakteristiken auch derjenigen Personen, deren politische Überzeugungen ihm fremd waren.´´ Jens Bisky, Süddeutsche Zeitung´´Eine Sensation.´´ Marc Reichwein, Literarische Welt´´ Scharfsinniger Zeitzeuge im deutschen Schicksalsjahr ´´ Bernd Noack, Nürnberger Nachrichten, 22.07.2015´´ [...] [ein] aufsehenerregende[r] Band [...] ´´ Berliner Morgenpost, 17.07.2015´´ Mit seiner Unmittelbarkeit des Berichtens ´´von mitteninne´´ vermag dieses Buch sehr zu beeindrucken. ´´ Cornelia Geissler, Berliner Zeitung, 14.07.2015´´ Präzise und anschaulich schildert [Victor Klemperer] [...] die verwickelten Geschehnisse im revolutionär aufgeheizten München. ´´ Sibylle Peine, dpa, 14.07.2015´´ [...] eine Sensation, nicht nur was seinen Gegenstand betrifft, nämlich die Wirren der Münchner Räterepublik nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, sondern auch als Ereignis im Leben des Chronisten Klemperer selbst. ´´ Marc Reichwein, Die Welt, 11.07.2015´´ Victor Klemperers großartiges ´´Revolutionstagebuch´´ aus dem Jahr 1919 führt uns zurück in eine turbulente Zeit. ´´ Knut Cordsen, Bayern 2, 11.07.2015´´ [D]iese Chroniken, die [Victor Klemperer] geschaffen hat über das Revolutionsdrama von München 1919, sind eine wahre Meisterleistung. ´´, ZDF Aspekte, 10.07.2015´´ Die Sensation [...] liegt in den fünfzehn Reportagen, die Klemperer [...] verfasst hat und die hier zum ersten Mal gemeinsam veröffentlicht sind. ´´ Andreas Kilb, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.07.2015´´ Klemperer erweist sich [...] erneut [...] als brillanter Reporter und kluger Essayist [...] ´´ Alexander Camman, 0.07.2015, Die ZeitVictor Klemperer wurde 1881 in Landsberg/Warthe als achtes Kind eines Rabbiners geboren. 1890 übersiedelte die Familie nach Berlin, wo der Vater zweiter Prediger einer Reformgemeinde wurde. Er studierte von 1902 bis 1905 Philosophie, Romanistik und Germanistik in München, Genf, Paris, Berlin. Bis er 1912 das Studium in München wieder aufnahm, lebte er in Berlin als Journalist und Schriftsteller.1940 erfolgte eine Zwangseinweisung in ein Dresdener Judenhaus. Nach seiner Flucht aus Dresden im Februar 1945 kehrte Klemperer im Juni aus Bayern nach Dresden zurück. 1950 wurde Abgeordneter des Kulturbundes in der Volkskammer der DDR und erhielt 1952 Nationalpreis III. Klasse. 1960 verstarb Victor Klemperer in Dresden.Geschwister-Scholl-Preis 1995.

Anbieter: myToys.de
Stand: Nov 16, 2018
Zum Angebot
REIMAHG-Werk ´´Lachs´´
€ 17.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der mehrsprachige Bildband informiert über den Wertegang eines Betriebes von einer Porzellansandgrube zu einem unterirdischen Rüstungswerk während des Zweiten Weltkrieges. 201 Abbildungen veranschaulichen die Arbeits- und Lebensbedingungen der ausländischen Zwangsarbeiter, der deutschen Facharbeiter und der Hitler-Jungen in dem REIMAHG-Werk ´´Lachs´´, die Baustelle auf dem Walpersberg und die ersten Baufortschritte, den Düsenjäger Me 262, das Ende der REIMAHG im April 1945 und die verschiedenartigen Nachnutzungen der einzelnen Objekte der REIMAHG, angefangen bei der Nachkriegszeit bis hin zu Aktivitäten des Geschichts- und Forschungsvereins Walpersberg e.V. in der Gegenwart.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 16, 2018
Zum Angebot
Der Traum eines lächerlichen Menschen
€ 13.90 *
ggf. zzgl. Versand

Eigentlich hatte sich der allseits verachtete Icherzähler aus ´´Der Traum eines lächerlichen Menschen´´ umbringen wollen, dazu aber fehlte ihm die Kraft. Jetzt ist er in seinem Sessel eingeschlafen und träumt, zu einem unbekannten Planeten zu fliegen. Der erweist sich als zweite Erde noch vor dem Sündenfall, doch das ändert sich mit der Ankunft des Träumenden; rasch infiziert er die unschuldigen Bewohner mit allen Übeln Russlands zu Zeiten Dostojewskis wie Korruption, Grausamkeit und Sklaverei. Neben dieser berühmten satirisch-fantastischen Novelle enthält der Band noch die Erzählungen ´´Eine dumme Geschichte´´, ´´Bobok´´, ´´Das Krokodil´´ und ´´Der Junge beim Herrn Jesus zur Weihnacht´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Hélène Cixous: Das Lachen der Medusa
€ 23.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Band präsentiert neben aktuellen Beiträgen die deutsche Erstübersetzung von ´´Das Lachen der Medusa´´, des wohl einflussreichsten Essays von Hélène Cixous. ´´Das Lachen der Medusa´´, 1975 auf Französisch erschienen, zählt zu den Schlüsseltexten der feministischen Theorie und ist ein widerständiges, vitales und provokantes Bekenntnis zum politischen Akt des Schreibens im Ausgang vom weiblichen Begehren. Damit liefert der Text einen wichtigen Kontrast zu jenen zahlreichen feministischen Wortmeldungen der 1970er-Jahre, die einem typisierenden Opfergestus der Frau huldigen. Der Sammelband präsentiert, nunmehr in zweiter Auflage, die deutsche Erstübersetzung dieses ausschlaggebenden Essays Hélène Cixous´ zusammen mit aktuellen Beiträgen von Ulrike Oudée Dünkelsbühler, Esther Hutfless, Eva Laquièze-Waniek, Sandra Manhartseder, Elissa Marder, Gertrude Postl, Claudia Simma und Silvia Stoller. Ein aktuelles Interview mit Hélène Cixous, geführt von Elisabeth Schäfer, kontextualisiert ´´DasLachen der Medusa´´ und erleichtert den Zugang.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Liebe auf den zweiten Blick
€ 12.49 *
ggf. zzgl. Versand

Bildformat: 1:2,35/16:9. Tonformat: Dolby Digital 5.1/dts Für Harvey Shine, New Yorker Komponist von Werbe-Jingles, läuft es gerade gar nicht gut. Sein Job steht auf der Kippe, weil er schon lange nichts Brauchbares mehr abgeliefert hat. Sollte sein nächster Jingle bei der Kundenpräsentation durchfallen, will ihn sein Boss feuern. Und ausgerechnet jetzt muss er nach London zur Hochzeit seiner Tochter Susan. Bei seiner Ankunft wird ihm schmerzlich bewusst, wie sehr er sich von seiner Familie entfremdet hat. Seine Ex-Frau Jean hat ihn von den anderen Gästen getrennt in einem separaten Hotel einquartiert, beim Dinner am Vorabend der Hochzeit platziert sie ihn ans äußerste Ende des Tisches. Zu guter Letzt eröffnet Susan ihm noch, dass sie lieber von ihrem Stiefvater Brian zum Altar geführt werden möchte. Am nächsten Morgen lässt Harvey die Trauungszeremonie tief gekränkt über sich ergehen und verschwindet heimlich Richtung Flughafen in der Hoffnung, wenigstens seinen Job retten zu können. Doch er verpasst den Flug und wird daraufhin von seinem Boss kurzerhand entlassen. Niedergeschlagen landet er in einer Flughafenbar, wo ihm Kate auffällt, die am Flughafen Umfragen durchführt und von Harvey kurze Zeit zuvor in seiner Hektik unfreundlich abgefertigt wurde. Er spricht sie an, um sich zu entschuldigen und zu plaudern, stößt bei ihr aber auf wenig Gegenliebe. Mit hartnäckigem Charme gelingt es Harvey am Ende doch, Kate aus der Reserve locken und Kate findet an dem humorvollen und sensiblen Amerikaner Gefallen. Harveys Stimmung hellt sich merklich auf und als Kate aufbrechen muss, entschließt Harvey sich spontan dazu, sie zu begleiten. Auf einem Spaziergang durch London lernen die beiden sich besser kennen und spüren, dass sie nicht nur denselben bestechenden Humor teilen, sondern füreinander längst verloren geglaubte Gefühle entwickeln können. Harvey ist von Kates neugieriger und direkter Art verzaubert, Kate genießt es, von Harvey umgarnt und zum Lachen gebracht zu werden. Sie reden über ihre verdrängten Träume und komplizierten Familienverhältnisse und stoßen auf gegenseitiges Verständnis und Mitgefühl. Denn nicht nur Harvey hat Probleme, auch Kate meistert ihr Leben zwangsläufig mit Galgenhumor: Ihr Alltag spielt sich zwischen einem langweiligen Job und ihrer einnehmenden Mutter ab, die sie mit Telefonanrufen bombardiert. Zwischendurch nötigen sie ihre Kolleginnen zu peinlichen Blind Dates, die ihr Gefühl tiefer Einsamkeit nur noch verstärken. Als es Abend wird, gelingt es Kate, Harvey davon zu überzeugen, zu Susans Hochzeitsfeier zurückkehren. Schließlich ist sie seine einzige Tochter! Harvey willigt ein, aber nur unter der Bedingung, dass Kate ihn begleitet. Als sie auf der Feier erscheinen, werden sie von Susan zwar irritiert, aber nicht abweisend aufgenommen - und an den Kindertisch verfrachtet. Als die Rede des Brautvaters an der Reihe ist, nimmt Harvey allen Mut zusammen und gewinnt in einer bewegenden selbstkritischen Ansprache das Herz seiner Tochter zurück und kann die Hochzeitsfeier zu seiner eigenen Überraschung in vollen Zügen genießen. Allerdings muss sich Harvey nun dringend um sein neu gewonnenes Glück kümmern, denn er spürt, dass er mit Kate zusammen die Lebensfreude wiederentdeckt hat, die für ihn verloren zu sein schien ... Features: - Kapitel- / Szeneanwahl - Animiertes Menü - Menü mit Soundeffekten - Dt. Trailer - Original-Kinotrailer - Audiokommentar von Regisseur Joel Hopkins, Dustin Hoffman und Emma Thompson - Making of

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Leider Zahnstocher aus zweiter Hand
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand

Dilettanten in der Küche, Zombies im Service, Lautschmatzer am Nebentisch: Gefahrenzone und Servicewüste Restaurant. Lustig für den Leser, schrecklich für den armen Restaurantbesucher. Tomas Überall, der die Nation bereits mit seinem Hotel-Bewertungsbuch ´´Dieses Loch ist weit entfernt von Spaß´´ (´´Einfach urkomisch´´, bild.de) zum Lachen gebracht hat, war wieder im Worldwide Web unterwegs. Diesmal hat er den Restaurant-Bewertern nachgespürt und schrecklich lustige Zitate gefunden: ´´Sie fragen, was empfehlen? Abhauen empfehle ich Sie!´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 17, 2018
Zum Angebot
Lachen deit ümmer noch gaud!, DVD
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Dies ist die erste DVD von und mit Klaus-Jürgen Schlettwein. Der plattdeutsche Entertainer betritt die Bühne und zieht sein Publikum in wenigen Sekunden in seinen Bann... Mit seiner Mimik und Gestik, seiner Stimme, mal laut, mal leise, und natürlich mit dem, was er sagt. Den Schalk im Nacken erzählt uns Klaus-Jürgen Schlettwein mit seinen Döntjes, Vertellern, Witzen und Liedern seine Geschichten aus dem Norden, aus Plattdeutschland. Und das macht das Urgestein der plattdeutschen Unterhaltung auf so einzigartige und unvergleichliche Art, die verstehen lässt, warum die Fans ihren Schletti so lieben. Die Aufnahmen zu dieser DVD entstanden während einer öffentlichen Veranstaltung am 30. Oktober 2014 im Historischen Bahnhof Gadebusch. Nach dem überwältigenden Erfolg der ersten Live-CD ´´LACHEN DEIT GAUD!´´ wurde damals die zweite CD LACHEN DEIT ÜMMER NOCH GAUD! mitgeschnitten per Ton. Erstmals waren auch Kameras dabei, die das Material für diese DVD aufzeichneten. Freuen Sie sich also auf beste plattdeutsche Unterhaltung mit Klaus-Jürgen Schlettwein bei der garantiert kein Auge trocken bleibt! Denn Lachen deit ümmer noch gaud!

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot